Katalog

SINGLE CELLED ORGANISM

SPLINTER IN THE EYE (AFRAID OF SUNLIGHT REC.)

SINGLE CELLED ORGANISM - SPLINTER IN THE EYE 113601
Format:
2 LP
Release:
27.10.2017
Label:
AFRAID OF SUNLIGHT REC.
Kat.-Nr.:
113601
Barcode:
4059251136019
Gatefold-Sleeve mit Sticker und Download-Card für mp3-Files, 2 LPs in bedruckten Innersleeves. "Splinter In The Eye" ist ein modernes, musikalisch vielfältiges und mitreißendes Progressive-Rock Konzeptalbum samt aufwühlender Story.

"Die Sehnsucht danach, so etwas zu machen, war immer da", sagt Jens Lueck, Mastermind hinter SINGLE CELLED ORGANISM.

In seiner Jugend durch ältere Freunde geprägt von Genesis und Pink Floyd waren seine ersten Bands klar im Bereich Progressive Rock und Art Rock anzusiedeln, aber mit der Zeit ging die Reise durch verschiedenste Projekte, an denen er als Musiker, Komponist, Produzent oder Audioengineer im eigenen Studio beteilgt war, quer durch diverse Genres: Soundtrack, Worldmusic, Electronic, Art Pop.

Unter dem Eindruck des Porcupine Tree Meisterwerks 'Fear Of A Blank Planet' begann Lueck 2015 erste Songs für ein Konzeptalbum zu schreiben.

Auf der Basis fragwürdiger gesellschaftlicher Entwicklungen und seinem Interesse für skurrile, etwas futuristische Szenarien entstand die Story und zeitgleich die Musik.

Schnell war auch klar, dass seine Lebenspartnerin, die Sängerin Isgaard (7 Alben seit 2003) mit eingebunden werden sollte.

Und da sich alles in einer ,kleinen, abgeschotteten Zelle" abspielte, beschreibt der Name SINGLE CELLED ORGANISM den Entstehungsprozess geradezu perfekt.

Unterstützung holte sich Jens Lueck für die Aufnahmen bei den beiden E-Gitarristen Jan Petersen (ex Sylvan) und Ingo Salzmann, mit denen er früher schon bei zahlreichen Projekten zusammengearbeitet hatte, dem Akustikgitarristen Dieter Koch, dem Flötisten Volker Kuinke (u.a.

Eloy) sowie den Streicherinnen Katja Flintsch (Violine, Bratsche) und Annika Stolze (Cello), mit denen er bereits bei vielen Soundtracks sowie den Isgaard-Alben kooperiert hatte.

+
 
  • Tracklisting
  • 1.1. PROLOGUE (THE MARK OF CAIN)
  • 1.2. GROWING UP
  • 1.3. TV-SHOW
  • 1.4. FLYING HOME
  • 1.5. NEW HORIZONS
  • 1.6. FILES IN MY HEAD
  • 2.1. I CAN'T FEEL
  • 2.2. THE CALL
  • 2.3. THE VIRUS
  • 2.4. SPLINTER IN THE EYE
  • 2.5. I SEE YOU (THE REGRET)
  • 2.6. EPILOGUE (HER POEM)