Katalog

GOSPEL SONGS OF BOB DYLAN

GOTTA SERVE SOMEBODY: THE GOSPEL SO (MVD VISUAL)

GOSPEL SONGS OF BOB DYLAN - GOTTA SERVE SOMEBODY: THE GOSPEL SO 120298
Format:
1 DVD
Release:
12.01.2018
Label:
MVD VISUAL
Kat.-Nr.:
120298
Barcode:
0760137084396
Bei "Gotta Serve Somebody - The Gospel Songs Of Bob Dylan" dreht sich alles um Erlösung. Das zeigt sich deutlich in der Musik, in der der ewige Krieg zwischen Sünde und Vergebung schon aus den Melodien spricht, die hier von großartigen Gospelkünstlern interpretiert werden.

Doch in einem größeren Kontext lässt sich die bloße Existenz dieser DVD (und die für den Grammy nominierte CD aus dem Jahr 2003) als Erlösung für DYLAN selbst ansehen, der eine weitere Kontroverse ausstand und am Ende vielleicht nicht triumphierend, aber dennoch bestätigt dastand.

Als er 1965 eine elektrische Gitarre in die Hand nahm, wurde er von den Anhängern des Folks als ,Judas" beschimpft und als er 15 Jahre später zu Jesus fand, sich als wiedergeboren bezeichnete und ,Slow Train Coming" und ,Saved" veröffentlichte, war der Schrei der Entrüstung ironischerweise noch lauter.

Doch einmal mehr lacht DYLAN zuletzt, denn ein Vierteljahrhundert danach ist es klar, dass das Material dieser Aufnahmen, sein stärkstes nicht nur seit ,Blood On The Tracks" von 1975, sondern vielleicht sogar seit seinen großen Tagen in den Sechzigern war.

Die Qualität der Songs liegt in dem, was Jerry Wexler, Co-Produzent von zwei DYLAN Alben, als ,makellosen Funk" der Musik beschreibt, in der aufrichtigen Einfachheit der Songs und der emotionalen Direktheit der Texte.

Ganz klar ist es da, was große Gospelkünstler wie zum Beispiel Shirley Caesar (die ,Gotta Serve Somebody" interpretiert), Dottie Peoples (,I Believe In You"), THE MIGHTY CLOUDS OF JOY (,Saved"), THE FAIRFIELD FOUR (,Are You Ready") oder den mit einer Engelsstimmer gesegneten Aaron Neville (,Saving Grace") zu diesem Projekt hinzogen.

Dazu performt DYLAN selbst auf einem Konzert von 1980 ,When He Returns". ,The best African-American covers of Dylan songs since Jimi Hendrix." --The New York Times
 
  • Tracklisting
  • 1.1. ARLETHIA LINDSEY
  • 1.2. BOB DYLAN
  • 1.3. SOUNDS OF BLACKNESS
  • 1.4. SHIRLEY CAESAR
  • 1.5. DOTTIE PEOPLES I BELIEVE IN YOU
  • 1.6. AARON NEVILLE
  • 1.7. HELEN BAYLOR
  • 1.8. THE FAIRFIELD FOUR
  • 1.9. GREAT DAY CHORALE
  • 1.10. MIGHTY CLOUDS OF JOY
  • 1.11. CHICAGO MASS CHOIR FEATURING REGINA
  • 1.12. RANCE ALLEN