Katalog

EXITMUSIC

PASSAGE (SECRETLY CANAD)

EXITMUSIC - PASSAGE 54395
Format:
1 LP
Release:
01.06.2012
Label:
SECRETLY CANAD
Kat.-Nr.:
54395
Barcode:
0656605025414
Mit Downloadcode. Hinter EXISTMUSIC aus Brooklyn verbergen sich Devon Church und Aleksa Palladino, die man aus der HBO Serie "Boradwalk Empire" kennt - ihr Debütalbum ,Passage" erscheint auf Secretly Canadian.

Das Album ist eine Sammlung aus neuen und alten Songs, die eine brandneue Schicht Farbe erhalten haben.

Hier kommen die beiden Stränge, aus denen der Sound von EXITMUSIC gewebt ist - Atmosphäre und epischer Pop - zusammen, um eine noch größere Schleife zu binden.

Während sich der Faden ausbreitet, zieht sich der Knoten in der Mitte immer stärker zusammen.

Emotionale dynamische Verschiebungen und krachender Vorwärtsdrang breiten sich über das Set, ohne jemals das Gefühl von Zärtlichkeit auszuklammern.

,Passage" ist Dream Pop für die, deren Traum orientalisch ist: beruhigend, apokalyptisch, himmlisch, triumphal.

Um es kurz zu sagen: dies ist Stadion Goth. Aufgenommen im Rare Book Room in Brooklyn mit Nicholas Vernhes (DIRTY PROJETORS, DEERHUNTER) errichten Church und Palladino mit den neuen Bandkollegen Dru Prentiss und Nicholas Shelestak, weiterhin ein kühle, wunderschöne Ästhetik, die sie auch schon als Duo ihr Eigen nannten.

Das Resultat ist ein Sound, der kraftvoll und nuanciert daherkommt und weite Flächen emotionalen Terrains abdeckt.

Secretly Canadian veröffentlichte die erste EXITMUSIC EP, ,From Silence" im Herbst 2011; auf der ganzen Welt von New York Magazine bis Guardian jubelte die Presse über die vier Songs.

EXITMUSIC haben mit PHANTOGRAM, SCHOOL OF SEVEN BELLS, THE JOY FORMIDABLE und A PLACE TO BURY STRANGERS getourt.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. PASSAGE
  • 1.2. THE NIGHT
  • 1.3. THE CITY
  • 1.4. WHITE NOISE
  • 1.5. STORMS
  • 1.6. THE WANTING
  • 1.7. STARS
  • 1.8. THE MODERN AGE
  • 1.9. THE COLD
  • 1.10. SPARKS OF LIGHT