Home » News

News

RSS
12.07.2017 | 16:54

METZ | NEUES ALBUM „STRANGE PEACE“ AB 22. SEPTEMBER VIA SUB POP | SINGLE „CELLOPHANE” GIBT ES JETZT!

Wir leben in kuriosen Zeiten. Noch bis vor kurzem lebte man in der trügerischen Gewissheit, dass demokratisch veranlagte Staaten von halbwegs gebildeten Politikern angeführt werden. Doch dann wachten wir auf und mussten feststellen, dass korrupt handelnde und debil redende Personen mit großem Hang zur profilneurotischen Selbstdarstellung und riesigen Minderwertigkeitskomplexen an der Spitze von Ländern stehen, die dereinst dafür Sorge trugen, dass man zumindest halbwegs unbesorgt einschlafen konnte. Diese Zeiten sind seit geraumer Zeit vorbei. Und somit ist auch die Illusion eines dauerhaften Friedens plötzlich exakt eine eben solche geworden. Es ist ein merkwürdiger Frieden, mit einem Mal zerbrechlich erscheinend und es würde bei Niemandem Wunder nehmen, wenn er schon morgen für beendet erklärt würde. Ein Gefühl, dass immer mehr Menschen beschleicht, so auch die Mitglieder von METZ, die nicht nur, aber eben auch deshalb ihr neues Album, welches am 22. September via Sub Pop, erscheint, „Strange Peace“ betitelt haben.
METZ | NEUES ALBUM „STRANGE PEACE“ AB 22. SEPTEMBER VIA SUB POP | SINGLE „CELLOPHANE” GIBT ES JETZT!

„Die Songs auf „Strange Peace” handeln von Unsicherheit", erklärt Alex Edkins, Gitarrist und Sänger von METZ. „Es geht darum, dass wir endlich erkennen müssen, dass wir eben nicht immer Herr der Lage sind und dass wir anfangen müssen, uns Fehler einzugestehen und Ängste zu akzeptieren. Wir müssen einen Weg finden, der uns einen Anschein von Frieden inmitten all des hereingebrochenen Chaos bewahrt.“

Strange Peace“ ist nicht mehr als ein emphatischer aber kunstvoller Hammerschlag zum Status Quo. Es ist ein einziges Dampf ablassen, ein brutal-schonungsloser Kommentar zur sozialen Lage, der ebenso knüppelt und provoziert, wie er gleichzeitig anregt und aufrüttelt. Der Track „Cellophane“ kann bereits als Vorbote des Albums gehört werden.

Das Trio bestehend aus Alex Edkins, Hayden Menzies (Schlagzeug) und Chris Slorach (Bass) hat „Strange Peace“ in Chicago bei Electrical Audio aufgenommen, dort wurde es mit der Unterstützung von Steve Albini live und direkt auf Tape eingespielt. Den letzten Feinschliff haben sie in ihrer Heimatstadt Toronto zusammen mit ihrem langjährigen Weggefährten Engineer und Mixer Graham Walsh, getätigt.

Das Resultat ist nicht nur der Beweis einer deutlichen Reifung ihrer künstlerischen Fähigkeiten sondern auch der Beleg für kritisches Urteilsvermögen und differenzierter Wahrnehmung ihres direkten, scheinbar verrückt gewordenen, Umfelds.

„Their whiplash of distortion is made with precision, a contained chaos. But you would never talk about them like that. Because METZ are not something you study or analyze. They are something you feel: a transfer of energy, pure and simple.” - Liisa Ladouceur, Exclaim!
 

Special Feature

METZ

"Strange Peace" kommt am 22.09.17 als LP, Loser Edition LP, CD und MC! mehr

Tipp

Tipp

VIEW

AVALON EP
CARGO RECORDS · 12" · ID 105544
der Cargo Glue Newsletter
Sei dabei!