Home » News

News

RSS
15.12.2023 | 14:35

Ein Jubiläumsjahr geht zu Ende: Unsere Best Of-Alben 2023

2023 durfte gefeiert werden: 25 Jahre Cargo Records! Doch auch die schönste Party geht mal zu Ende. Wir blicken zurück auf ereignisreiche Monate, einen stürmischen Team-Ausflug und unsere besten Alben des Jahres.
Ein Jubiläumsjahr geht zu Ende: Unsere Best Of-Alben 2023

2023 ist vorbei. Wieder kein Jahr, dass Anlass geben würde, unbedingt eine Wiederholung zu erfahren. Obwohl, die einen sagen so, die anderen… aber lassen wir die vorerst außen vor, sonst kocht das Adrenalin wieder über.
Denn 2023 durfte auch gefeiert werden. 25 Jahre Cargo Records! What a ride… Und alle, ok viele, sind gekommen, um Ende April zusammen mit uns zu feiern (Bilder und Videos dazu siehe oben). Unser Dank gilt nach wie vor den herausragenden Live-Bands CROWS und ART BRUT! Und natürlich allen an- und abwesenden Gratulant*innen! Und um die 25-Jahres-Sause rund zu machen, ging es Ende November zur besten Sturm-Jahreszeit mit dem Cargo Staff nach Norderney. Bei absurd teuren Cocktails gab es Erholung pur - Gesichts-Peeling inklusive (man nehme eine Windgeschwindigkeit von 80 oder mehr km/h und einen Strand – et voilá, die Wangen sind im Nu so glatt, dass Kati Witt darauf Pirouetten drehen könnte).

Aber natürlich gab es auch 2023 die üblichen Heißkimmen, über die man lieber nichts mehr lesen oder hören würde. Ganz frisch reingekommen ist gerade wieder diese ungarische Blitzbirne, die meint, ganz Europa erpressen zu können, um mit Milliardenschweren EU-Geldern seinen ureigenen Wohlstandsbauch nähren zu können. Die EU sollte ernsthaft darüber nachdenken, undemokratische Tendenzen in einem Mitglieds-Staat mit dem Verlust des Veto-Rechts zu sanktionieren. Just sayin…
Der Blick geht nach vorne und da türmen sich weiterhin dunkle Wolken auf: Der Ukraine Krieg ist nach wie vor nicht beendet, der Nahe Osten steht in Flammen und der widerliche Wiedergänger Trump erwägt allen Ernstes einen neuen Anlauf zur Präsidenten-Wahl. Und die einst stolze und mittlerweile zur größten Lachnummer verkommene Partei unter der Sonne leistet wieder Mal keinen Widerstand. Wohingegen die niemals stolze und jede preisgebende Lächerlichkeit innehabende blaue Partei allen Ernstes ein Mitglied wegen Volksverhetzung ausschließen will. Wtf? Macht das innerhalb der Partei Schule, bleibt am Ende niemand mehr übrig… Nicht die schlechteste Vorstellung, die man von der Zukunft haben kann.
Es gibt nach wie vor viel zu viele Baustellen auf diesem Planeten, von dem noch viel zu viele Menschen glauben, sie könnten damit umgehen, wie ihnen beliebt. Es keimt der Verdacht auf, dass im gleichen Maße, wie in den letzten Jahren der Verstand schwand, die Aggression und Wut zunahm. Das kann und darf nicht unsere Zukunft sein. Vielmehr sehe ich einen rapiden Anstieg im Verbrauch an Beruhigungs-Tee und Blutdruck senkenden Maßnahmen.

Eine dieser Maßnahmen ist – möglicherweise – die zu Gemüte führenden Best Of-Listen unserer Cargo 25-Belegschaft. Denn nicht nur Printmedien mögen Listen. Hier wir gehen:

Ralph Buchbender
JAMILA WOODS – Water Made Us
SLOWDIVE – Everything Is Alive
M(H)AOL – Attachment Styles
SUFJAN STEVENS – Javelin
JONATHAN RADO – For The Who The Bells Tolls For
MUDHONEY – Plastic Eternity
KRISTIN HERSH – Clear Pond Road
BOYGENIUS – The Record
LOIKAEMIE – Menschen
MUTOID MAN – Mutants
LATHE OF HEAVEN – Bound On Naked Skies
MUSA DAGH – No Future

Isa Parzich
BOYGENIUS – The Record
DAUGHTER – Stereo Mind Game
DIE BENJAMINS – s/t
DINA ÖGON – Oas LP
CHLOE GALLARDO – Defamator
HUSTEN – Aus Einem Nachtlangen Jahr
LANA DEL REY – Did You Know There’s A Tunnel Under Ocean Blvd
LORD FOLTER – Wir Werden Sehen
MITSKI – The Land Is Inhospitable And So Are We
MUSA DAGH – No Future
SLOWDIVE – Everything Is Alive
SOFTBOY IVO - Reboot
TYLER, THE CREATOR – Call Me If You Get Lost: The Estate Sale

Dominik Ersfeld
DREAM NAILS – Doom Loop
CODEFENDANTS – This Is Crime Wave
GRADE 2 – s/t
GET JEALOUS – Casualy Causing Heartbreaks
BERLIN BLACKOUTS – Hightanic Socialites
CYANIDE PILLS – Soundtrack To The New Cold War
THE HIVES – The Death Of Randy Fitzsimmons
RISKEE & THE RIDICULE – Platinum Statue
THE SENSITIVES – Patch It Up And Go!
1BOBBY EDGE – Algorithm & Blues

Uschi Herzer
SAMIAM – Stowaway
CLOWNS – Endless
JOHN – A Life Diagrammatic
MELENAS – Ahora
LATHE OF HEAVEN – Bound On Naked Skies
DEATH PILL – Death Pill
ARABROT – Of Darkness And Light
MUTOID MAN – Mutants
LOIKAEMIE – Menschen
HIGH VIS – Blending

Manuel Amian
SLOWDIVE - Everything is alive
PALE JAY - Bewilderment
HANIA RANI - Ghosts
PASCOW - Sieben
SUFJAN STEVENS - Javelin
LONNIE HOLLEY - Oh Me Oh My
LEWSBERG - Out And About
MITSKI - The Land Is Inhospitable And So Are We
DEEPER - Careful
MUSA DAGH - No Future
HUSTEN - Aus Einem Nachtlangen Jahr

Isabel Ferreira de Castro
CASPER – Nur Liebe, immer.
PARAMORE – This Is Why
FALL OUT BOY – So Much (For) Stardust
PIERCE THE VEIL – The Jaws Of Life
OLIVIA RODRIGO – Guts
LANA DEL REY – Did You Know That There’s A Tunnel Under Ocean Blvd
BEARTOOTH – The Surface
HOT MULLIGAN – Why Would I Watch
BLINK-182 – One More Time…

Sandor Meierjohann
GRIAN CHATTEN - Chaos For The Fly
BEACH FOSSILS - Bunny
SUFJAN STEVENS - Javelin
SMILE - Price of Progress
DEEPER - Careful!
SLOWDIVE - Everything Is Alive
SEXTILE - Push
ICE SPICE - Like..?
SHAME - Food for Worms
CAROLINE POLACHEK - Desire, I Want To Turn Into You
HAVEMEYER - Slacker
CULK - Generation Maximum
CUPID & PSYCHE - Romantic Music
CHERRY GLAZERR - I Don't Want You Anymore
THE HIVES - The Death Of Randy Fitzsimmons

Carol Kavanagh
ALL STRUCTURES ALIGN – Cut The Engines
BERNSTEIN: Britten – Harris
DEEPER – Careful
FEVER RAY – Radical Romantics
JOHN FRANCIS FLYNN – Look Over The Wall, See The Sky
DEBBY FRIDAY – Good Luck
GHOSTWOMAN – Hindsight Is 50/50
GOAT – Medicine
GRAILS – Anches En Maat
HEY COLOSSUS – In Blood
JOHN (TIMESTWO) – A Life Diagrammatic
LANKUM – False Lankum
L.B. STEEL - Und die Geschöpfe der Nacht
LISA O’NEILL – All Of This Is Chance
ØXN - Cruel Mother
PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS – Land Of Sleeper
ANDY SHAUF – Norm
SWANS – The Beggar

Leo Lomparski
FEEBLE LITTLE HORSE - Girl With Fish
JADU HEART - Derealised
LA PLATA - Sueños EP
TANUKICHAN - Gizmo
YEULE - Softscars
COBEE - Bloomer
BEACH FOSSILS - Bunny
CULK - Generation Maximum
FLAWLESS ISSUES - Modern Past
SMILE - Price Of Progress

Birte Wiemann
CRIME IN STEREO – House & Trance
SLOWDIVE – Everything Is Alive
CLOWNS – Endless
CROSSES – Goodnight, God Bless, I Love U, Delete
FAZERDAZE – Break!
FIDDLEHEAD – Death Is Nothing To Us
THE TIDAL SLEEP – About Leaving And Coming Home
CITIZEN – Calling The Dogs
DROP NINETEENS – Hard Light
NATIVE NOD – This Can’t Exist

Stefan Grimm
BEING DEAD – When Horses Would Run
CHERRY GLAZERR – I Don’t Want You Anymore
DEEPER – Careful
HAYITI - Junky
LAEL NEALE – Star Eaters Delight
LANA DEL REY – Did You Know That There’s A Tunnel Under Ocean Blvd
METRIC – Formentera II
MITSKI - The Land Is Inhospitable And So Are We
RVG – Brain Worms
SLOWDIVE – Everything Is Alive
SUFJAN STEVENS – Javelin
V.A.– The Endless Coloured Ways: The Songs Of Nick Drake
WEDNESDAY - Rat Saw God

Themis Theodoridis
THE KILLS – God Games
SLOWDIVE – Everything Is Alive
THEMIS – Thalassa
LATHE OF HEAVEN – Bound On Naked Skies
CHERRY GLAZERR – I Don’t Want You Anymore
THALA – In Theory Depression
PJ HARVEY – I Inside The Old Year Dying
LANA DEL REY – Did You Know That There’s A Tunnel Under Ocean Blvd
DREAM WIFE – Social Lubrication
MANESKIN – Rush!

Marco Puttkammer
HONEYMOAN – Sorry Like You Mean It
THE HIVES – The Death Of Rand Fitzsimmons
YUKNO – Alles Ist Vergangenheit
THE LEMON TWIGS – Everything Harmony
SUFJAN STEVENS - Javelin
BOYGENIUS – The Record
SLOWDIVE – Everything Is Alive
CAROLINE POLACHEK – Desire, I Want To Turn Into You
BEIRUT – Hadsel
PARAMORE – This Is Why
DEICHKIND – Neues Vom Dauerzustand
CIRCA WAVES – Never Going Under

Lucas Schwab-Pepperhoff
TUNIC - Wrong Dream
CORY HANSON - Western Cum
HEY COLOSSUS - In Blood
BONNIE "PRINCE" BILLY - Keeping Secrets Will Destroy You
SWANS - The Beggar
BILL CALLAHAN - YTILAER
PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS PIGS - Land Of Sleeper
OXBOW - Love's Holiday
JESU - Pity / Piety
KEN MODE - Void
CVC - Get Real
ANDY SHAUF - Norm
ØXN - Cyrm
YO LA TENGO - This Stupid World
LANKUM - False Lankum
MITSKI - This Land Is Inhospitable And So Are We
SUFJAN STEVENS - Javelin
ROSE CITY BAND - Garden Party
UNIFORM & THE BODY - Everything That Dies Someday Comes Back
ORT – Maschinenhafen

Oliver Sickert
RANCID - Tomorrow Never Comes
QUEENS OF THE STONE AGE - In Times New Roman...
VARIOUS - More Halloween Nuggets
DOZER - Drifting In The Endless
MUDHONEY - Plastic Eternity
THE POSTAL SERVICE - Everything Will Change
THE NOTWIST - Live From Alien Research Center
THE BABOON SHOW - God Bless You All
CHEFDENKER - Asozialdarwinismus
LOIKAEMIE - Menschen
BULLY - Lucky For You
ALFA MIST - Variables
HUSTEN – Aus Einem Nachtlangen Jahr
DRITTE WAHL - Urlaub In Der Bredouille
GLEN HANSARD - All That Was East Is West Of Me Now

Dario Götz
AESOP ROCK – Integrated Tech Solutions
CURRENT JOYS – Love + Pop
DEEPER – Careful!
DIRT BUYER – Dirt Buyer II
FALL OUT BOY – Love From The Other Side
FIDDLEHEAD – Death Is Nothing To Us
MASTER PEACE – Peace Of Mind
NIGHT VERSES – Every Sound Has A Colour In The Valley Of Night: Part 1
SLOW BURN – ’23 Demo
THRUFALL – Free Your Mind
 

Special Feature

Wir suchen Dich.

Dein Einstieg in die Musikbranche. Mit uns. mehr

Tipp

Tipp

IMMERSION W/ THOR HARRIS/CUBZOA

NANOCLUSTER VOL. 2
SWIM · EP · ID 164604
Newsletter
Join the Cargo Mailing List
» An- und Abmeldung