Home » News

News

RSS
27.07.2023 | 15:09

GUM: Jay Watson (POND, TAME IMPALA) stellt neues Solo-Album vor

Heute kündigt der Multiinstrumentalist GUM (alias Jay Watson von POND und Tourmitglied von TAME IMPALA) sein neues Album „Saturnia“ an, das am 15. September bei Spinning Top Records erscheint. Nach der Vorabsingle „Race To The Air“ stellt GUM heute auch seine neue Single/Video „Would It Pain You To See?“ vor, ein glitzernder Track mit einem Hauch von R&B, der auf einer Welle von sich windenden Streichern und einem minimalen Backbeat reist und sich erst allmählich in tiefere, verzerrte Klanggewässer bewegt, die einen an einem völlig anderen Ort zurücklassen, als man drei Minuten zuvor war.
GUM: Jay Watson (POND, TAME IMPALA) stellt neues Solo-Album vor

Auf fünf Alben als Frontmann von GUM, ganz zu schweigen von den neun Alben, die er als Co-Leader der Psych-Cosmonauten POND aufgenommen hat, hat uns Watsons rastlose Fantasie einige der klanglich vielfältigsten Erkundungen des letzten Jahrzehnts beschert. Auf „Saturnia“ sind diese Visionen jedoch zum reichhaltigsten, kohärentesten Werk von Watsons bisheriger Karriere zusammengewachsen. Eines der angenehmsten Dinge, die man beim Hören eines neuen GUM-Albums erlebt, ist Jay Watsons Fähigkeit, einige verlockende musikalische „Was-wäre-wenn“-Vorstellungen zu realisieren. Wäre es nicht großartig, wenn STEVIE WONDER einen Hair-Metal-Song aufnehmen würde oder BARRY WHITE ein PINK-FLOYD-Album eingespielt hätte?
 

Special Feature

c/o pop 2024

Vielen Dank allen, die den Weg zu uns zum #IndieCornern in Köln gefunden haben. Es war uns eine Freude, Euch alle zu sehen! mehr

Tipp

Tipp

VARIOUS

REMIXES JID020 (GREEN VINYL)
JAZZ IS DEAD · LP · ID 163134
Newsletter
Join the Cargo Mailing List
» An- und Abmeldung