Katalog

ONE SENTENCE. SUPERVISOR

TEMPORÄR MUSIK 1-13 (OH, SISTER RECORDS)

ONE SENTENCE. SUPERVISOR - TEMPORÄR MUSIK 1-13 104284
Format:
1 LP
Release:
07.04.2017
Label:
OH, SISTER RECORDS
Kat.-Nr.:
104284
Barcode:
7640153366511
Sturm und Drang in Baden. Die junge Band One Sentence. Supervisor mag keine Verschnaufpausen: Auf der Bühne drängt ein treibendes Schlagzeug-BassDuo den Krautpop unermüdlich nach vorne und provoziert im Publikum nervöse Beinbewegungen und überschwappende Getränke.

Im Kontrast dazu schweben die Gitarren durch den Raum und umhüllen die cleveren Gesangslinien.

One Sentence. Supervisors zweites Album «Temporär Musik 1-13» ist ein hymnischpsychedelisches Pop-Album mit scharfem politischem Unterton.

Auch bei der Entstehung ihres zweiten Albums gönnten sich One Sentence. Supervisor keine Verschnaufpausen.

Anstatt sich für eine Produktion monatelang zurückzuziehen, veröffentlichte die Band die ersten sechs Songs jeweils unmittelbar nachdem sie geschrieben und aufgenommen worden waren.

Der Öffentlichkeit stellte die Band diese Bekenntnisse zum Moment zunächst umsonst zur Verfügung.

Mit sieben neuen Songs ergänzt wird diese Dringlichkeit nun auf Vinyl konserviert. Die Rastlosigkeit dieser Band zeigt sich auch in ihrer unkonventionellen Geschichte.

Drei Jahre waren One Sentence. Supervisor live unterwegs, machten unter anderem Halt am SZIGET Festival in Ungarn und spielten neben dem Paléo Festival, der Bad Bonn Kilbi und dem BSides Festival auch in Peking und Shanghai.

Dazwischen überraschen One Sentence. Supervisor immer wieder mit smartem Aktivismus. Da wird schon mal eine Stadt mit einem erfundenen Festivalplakat zugepflastert oder per Crowdfunding die Titelseite einer Gratiszeitung gekauft, um auf politische Missstände aufmerksam zu machen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. ALGO RHYTHM
  • 1.2. HEDERA HELIX
  • 1.3. IN BETWEEN
  • 1.4. OH! WHAT AN EMPIRE
  • 1.5. SCOPE EXPLOSION (SHIFTING BASELINE)
  • 1.6. OBJECT SUBJECT
  • 1.7. MOND
  • 1.8. ARRIVAL OF THE FITTEST
  • 1.9. HEROIC MISFITS
  • 1.10. GURLS GURLS GURLS
  • 1.11. HIKKOMORI
  • 1.12. UNTITELD