Katalog

MINUS THE BEAR

VOIDS (LIMITED COLORED VINYL) (SUICIDE SQUEEZE)

MINUS THE BEAR - VOIDS (LIMITED COLORED VINYL) 108278
Format:
1 LPD
Release:
03.03.2017
Label:
SUICIDE SQUEEZE
Kat.-Nr.:
108278
Barcode:
0803238099316
Splatter-Vinyl! Für ihr sechstes Album, "VOIDS", machten MINUS THE BEAR Tabula Rasa und fanden sich mehr oder weniger zufällig an der gleichen Quelle wieder, aus der sie ursprünglich ihre kreative Energie schöpften.

"Last Kiss", der erste Track auf dem Album legt direkt mit altbekannter Leidenschaft los: Eine passend schwurbelige Gitarrenlinie stürzt sich in den treibenden Groove, bevor der Refrain als mehrreihiger Popchorus losbricht.

Dort knüpft "Give&Take" an, das an frühe MINUS THE BEAR Klassiker wie "Fine+2 Pts" erinnert, gleichzeitig jedoch auch neue Strukturen und Tonarten erforscht.

"Invisible" könnte der eingängigste Song in der gesamten Karriere von MINUS THE BEAR sein, während "About The Boat?" an die Tür des Math Rock klopft, für den die Band am Anfang ihres Daseins bekannt war.

"Erase" reicht zurück zum minimalistischen Indie Pop und Electronica Sound, mit dem die Band auf ihren ersten EPs spielte, zeigt aber auch simultan, wie sie sich auf der Melodie-Ebene weiterentwickelt hat.

Der letzte Track "Lighthouse" ist der Höhepunkt des Albums, angetrieben vom donnernden Bass von Cory Murchy.

Seit "Lotus" auf "Planet Of Ice" haben MINUS THE BEAR kein derart episches Finale mehr abgeliefert.

Zusammengefasst ist "VOIDS" ein Album, das uns an all das erinnert, weshalb wir uns zuerst in MINUS THE BEAR verliebt haben und ein großer Teil dieser Anziehungskraft ist das Gefühl, dass sich die Band in bisher unerforschte Territorien begibt.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. LAST KISS
  • 1.2. GIVE & TAKE
  • 1.3. CALL THE COPS
  • 1.4. INVISIBLE
  • 1.5. WHAT ABOUT THE BOAT?
  • 1.6. SILVER
  • 1.7. TAME BEASTS
  • 1.8. ERASE
  • 1.9. ROBOTIC HEART
  • 1.10. LIGHTHOUSE