Katalog

CAMP COPE

CAMP COPE (POISON CITY RECORDS)

CAMP COPE - CAMP COPE 110900
Format:
1 CD
Release:
21.04.2017
Label:
POISON CITY RECORDS
Genre:
Hardcore/Punk
Kat.-Nr.:
110900
Barcode:
0080687462100
Pitchfork: "the sound of indie-rock today" 8/10. Was in einem Melbourner Hinterhof über selbstgestochenen Tattoos begann, sollte mit CAMP COPE zu einer nationalen Erfolgsstory werden, die nun auch über den australischen Tellerrand hinauslugt.

Georgia Maq, Kelly-Dawn Hellmrich und Sarah Thompson kamen zusammen, um den Solosongs von Georgia Mag, die sie seit Jahren performt, Herz, Seele und Wumms zu verleihen.

Das acht Tracks umfassende, selbstbetitelte Debüt erzählt vom wahren Leben zwischen Schichtdienst im Krankenhaus, ranzigen WGs im Melbourner Bezirk Footscray und darüber, was es bedeutet, eine Frau zu sein.

CAMP COPEs inbrünstiger Indie Punk unter der Flagge von Maqs rauher und lauter Stimme beschwört den Geist der Neunziger hinauf: es ist wieder okay, Lebensangst zu verspüren.

CAMP COPE haben die Bühne mit MODERN BASEBALL; KURT VILE, WAXAHATCHEE, JEFF ROSENSTOCK und CAYETANA geteilt und haben ihre erste Single als Trio, "Lost: Season One", einer äußerst soliden Fangemeinde präsentiert.

Die Geschichte von einer Fernbeziehung, deren Protagonist schlussendlich das Telefon ist, wurde vom australischen Beat Magazine als ,Nu-Nostalgie aus wehmütiger Sehnsucht" bezeichnet und verortete CAMP COPE als ,band to watch".

Augenomen und abgemischt im Holes And Corners Studio von Sam Johnson.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. DONE
  • 1.2. FLESH & ELECTRICITY
  • 1.3. WEST SIDE STORY
  • 1.4. LOST (SEASON ONE)
  • 1.5. JET FUEL CAN'T MELT STEEL BEAMS
  • 1.6. TREPEDATION
  • 1.7. STOVE LIGHTER
  • 1.8. SONG FOR CHARLIE