Katalog

KLAUS JOHANN GROBE

DU BIST SO SYMMETRISCH (PINK COLORED EDITION) (TROUBLE IN MIND)

KLAUS JOHANN GROBE - DU BIST SO SYMMETRISCH  (PINK COLORED EDITION) 127811
Format:
1 LP
Release:
26.10.2018
Label:
TROUBLE IN MIND
Kat.-Nr.:
127811
Barcode:
0630125982983
CARGO GERMANY EXKLUSIV: PINK VINYL! Die Schweizer Popgruppe Klaus Johann Grobe ist seit 2012 dabei und auch auf ihrem dritten Album "Du Bist So Symmetrisch" widersetzt sich das Duo weiterhin der konventionellen Beschreibung von Musik und verwischt die Grenzen zwischen elektronischem Pop, Psychedelic und Dance Music.

"Du Bist So Symmetrisch" folgt dem unvermeidlichen Weg des Vorgängeralbums "Spagat der Liebe" (Träger des Basler Pop-Preis 2016), indem sie verführerische Jazz-Fusion Club Grooves mit mutiertem Electro-Funk verbinden.

Angetrieben von einem organischen, metronomischen Beat, der punktgenau auf den Synthsound abgestimmt ist, dazu melodischer, echolastiger Gesang und ein monströser funky Bass - die Musik zielt auf eine bestimmte Art von Hypnose ab.

Das Album beginnt mit dem kaskadierenden Arpeggio eines sich in den Blickwinkel rückenden Synthesizers, bevor es in den ruhigen Dancefloor-Groove der ersten Single "Discogedanken" eintaucht.

Während sich die Band im Club immer mehr zu Hause fühlt, zielt Klaus Johann Grobe sicherlich auf die eher tänzerisch orientierte Arena der deutschen Musik (siehe auch "Der König" oder "Von Gestern") und richtet den Metro-Puls von Klaus Dinger und das spätere Techno-Werk von Kraftwerk an biologischen Faktoren aus - wie z.B.

Moos, das auf dem Großrechner wächst. Seit 2014 ist die Band ausgiebig unterwegs, u.a. mit Unknown Mortal Orchestra, The Growlers und Temples, und hat Tourneen und Festivals in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Spanien gespielt.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. DISCOGEDANKEN
  • 1.2. JA!
  • 1.3. DER KÖNIG
  • 1.4. SINTEMAL 1
  • 1.5. VON GESTERN
  • 1.6. WATTE IN MEINEM KOPF
  • 1.7. OUT OF REACH
  • 1.8. DU + ICH
  • 1.9. SINTEMAL 2
  • 1.10. SIEHST DU MICH NOCH?
  • 1.11. ZU SPÄT
  • 1.12. AN DIESEM ABEND