Katalog

MISERABLE

LOVERBOY / DOG DAYS (SARGENT HOUSE)

MISERABLE - LOVERBOY / DOG DAYS 129296
Format:
1 CD
Release:
16.11.2018
Label:
SARGENT HOUSE
Kat.-Nr.:
129296
Barcode:
0634457877221
Solo-Projekt von Kristina Esfandiari (King Woman, Whirr). Kristina Esfandiari schafft eine beeindruckende Bandbreite an Stimmungen, die sie in ihren verschiedenen musikalischen Projekten hervorruft.

Über die Spannweite von zwei EPs und einer LP als Sängerin für King Woman nimmt Esfandiari eine kraftvolle, trotzige Haltung vor dem Hintergrund des nächtlichen Doom Rock ein.

Der polarisierende Umfang von Esfandiaris Arbeit unter dem Namen Miserable wird treffend auf ,Loverboy / Dog Days" demonstriert, einem Album, das aus zwei EPs besteht: der brandneuen ,Loverboy" EP und einer überarbeiteten Neuauflage der begehrten ,Dog Days" EP.

,Loverboy" ist eine düstere und stürmische Angelegenheit, entstanden aus vergangenen Traumata und der kathartischen Auseinandersetzung mit der hässlichen Seite der Menschheit.

Der Titelsong "Loverboy" ist eine Übung in Spannung und Dynamik, mit brodelnden, dezenten Versen, die gegen üppige bombastische Chöre kämpfen.

"Gasoline" ist die engste Annäherung der Platte an den Pop, obwohl die Ode an die Pattsituation einer alten Beziehung mit kleinen Tastenmelodien und krachenden Gitarrenakkorden aufgeladen ist, bis sie eine einsame Aura ausstrahlt.

,Dog Days" war ein ganz anderes Ventil für Miserable, geschrieben, als Esfandiari noch in San Francisco lebte.

"Es war mein erster Versuch, gute Popsongs zu schreiben", sagt Esfandiari. Die EP wurde während einem einwöchigen Aufenthalt in Brooklyn aufgenommen und erschien ursprünglich als limitierte Kassette.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. LOVERBOY
  • 1.2. GASOLINE
  • 1.3. CHEAP RING
  • 1.4. PAIN FARM
  • 1.5. HOTEL
  • 1.6. FEVER
  • 1.7. HIGH
  • 1.8. KISS