Katalog

MISKOVSKY, LISA

BOTTENVIKEN (DESPOTZ RECORDS)

MISKOVSKY, LISA - BOTTENVIKEN 135799
Format:
1 LP
Release:
06.09.2019
Label:
DESPOTZ RECORDS
Kat.-Nr.:
135799
Barcode:
7350049516059
Lisa Miskovsky ist eine mit Platin ausgezeichnete Künstlerin, die in Schweden zahlreiche Hits hatte.

Sie hat mit Universal und Sony gearbeitet und ihr größter Hit "Lady Stardust" war auch ein Radioerfolg in Europa, insbesondere in Deutschland und Großbritannien.

Die Songwriterin, Sängerin und Musikerin hatte die ursprüngliche Idee und schrieb den Text zu "Shape of My Heart", aufgenommen von den Backstreet Boys, und hat Musik mit bekannten Persönlichkeiten wie Max Martin, Rami Yacoub und Joakim Berg produziert.

Zudem steuerte Lisa Miskovsky den Titelsong "Still Alive" für das Game ,Mirror's Edge' (EA / DICE) bei.

Ein Remix-Album mit dem Titel "Still Alive" enthielt neben Miskovskys Originalversion Remixe von Benny Benassi, Junkie XL, Paul van Dyk, Armand Van Helden und Teddybears.

Für ihr neues Album 'Bottenviken' suchte Lisa einen neuen Partner und so fand sie das schwedische Indie-Label Despotz Records.

Der größte Teil des neuen Albums ,Bottenviken' wurde vom Produzenten Mattias Eklund (Farkosten) in seinem Studio aufgenommen, wo Lisa Miskovsky mit Künstlern wie Theo Kylin (Sabina Ddumba, Hov1), Christoffer Göthberg (Sabina Ddumba), Daniel Berglund (Säkert!) und den Brüdern Anders und Peder Stenberg von Deportees zusammengearbeitet hat.

Auf dem Album ist die große Ballade "I Won't be Hard to Find" zu hören, ein Duett zwischen Lisa Miskovsky und Andres Moe (Avicii, John De Sohn etc.).
 
  • Tracklisting
  • 1.1. STOP BEATING
  • 1.2. HOME
  • 1.3. RUN FOR COVER
  • 1.4. LIGHTHOUSE
  • 1.5. RIDING
  • 1.6. LOVE SOMEBODY
  • 1.7. STOP FOR THE NIGHT
  • 1.8. I WONT BE HARD TO FIND
  • 1.9. WEDDING ROSE
  • 1.10. BLAME IT ON ME
  • 1.11. NEVER PROMISE ME AN ANSWER
  • 1.12. FOOL FOR PROMISES
  • 1.13. LOST FROM THE STARS