Katalog

WEST END

WEST END (SPARE TIME RECORDS)

WEST END - WEST END 146510
Format:
1 LP
Release:
25.06.2021
Label:
SPARE TIME RECORDS
Kat.-Nr.:
146510
Barcode:
0860003443736
Nach der Erstveröffentlichung das Album "Reno Nevada" (STR-716) der irischen Sängerin GRISELDA, das in Nashville aufgenommen wurde und Songs von Richard Fariña, Randy Van Warmer und Lowell George enthielt, erscheint nun das Debütalbum von +West End+, einem interessanten Projekt um Produzent Kirk Beasley, der nebenbei zu den Gründern von Spare Time Records zählt.

In Nashville rekrutierte Kirk Beasley vor ca. 40 Jahren eine Anzahl talentierter Freunde, um eine Reihe von Songs aufzunehmen, die er zusammen mit Ray Perkins und anderen Songwritern aus Nashville geschrieben hatte.

Der Kern dieser ersten Ausgabe von +West End+ waren Kirk, Bobby Ogdin, Jon Goin und David Humphreys.

Ben Harris von GroundStar Laboratories nahm auf und mischte die ersten beiden Songs, kurz bevor Travis Turk der Chefingenieur für West End wurde und bis heute blieb.

Im Jahr 2018 haben sich die ursprünglichen Bandmitglieder Kirk Beasley und Bobby Ogdin sowie der ursprüngliche Ingenieur Travis Turk mit Bruce Dees, Tom Shinny und anderen zusammengetan, um Rock and Roll zu spielen und ein wenig Spaß zu haben.

Entstanden ist eine stimmige Mixture aus Country Rock, Westcoast Ausflügen und bodenständigem Rock and Roll.

Das Album enthält zudem zwei Bonustracks aus den ursprünglichen Sessions vor über 30 Jahren.

Dringender Hinweis "Laut gemischt, um laut gespielt zu werden?" Das ist +West End+. Woher stammt der Bandname?Kirk sagt Folgendes: "Ich bin in Nashville an der West End Avenue aufgewachsen, ungefähr auf halber Strecke zwischen der Vanderbilt University und Belle Meade.

1979 suchte ich nach einer Unterkunft, nachdem ich von Cincinnati nach Nashville zurückgekehrt war.

Mein Freund (und Co-Autor von "Dodge City") Graham Fuqua lebte in einem Wohnhaus in der 32nd Avenue South und der West End Avenue.

Es stellt sich heraus, dass der Eigentümer des Gebäudes der Leiter von Epic Records in Nashville war, der große Billy Sherrill.

Er war nicht nur Produzent von George Jones, Tammy Wynette und vielen anderen, sondern auch ein Freund der Familie.

Hier bezog ich eine Wohnung. Nacht für Nacht saß ich da und schrieb Lieder mit Blick auf das West End und die Skyline der Stadt.

"
 
  • Tracklisting
  • 1.1. WEST END
  • 1.2. AT THE END OF THE WORLD
  • 1.3. WESTERN AVENUE
  • 1.4. PLAY IT BY EAR
  • 1.5. ART OF LIVING
  • 1.6. WELCOME TO...LI'L L.A.
  • 1.7. THIN SOUP
  • 1.8. DODGE CITY
  • 1.9. BUSINESS AS USUAL
  • 1.10. SURREALITY