Katalog

BLOOD COMMAND

PRAISE ARMAGEDDONISM (TRANSPARENT MAGENTA VINYL) (HASSLE)

BLOOD COMMAND - PRAISE ARMAGEDDONISM (TRANSPARENT MAGENTA VINYL) 150530
Format:
1 LP
Release:
01.07.2022
Label:
HASSLE
Genre:
Hardcore/Punk
Kat.-Nr.:
150530
Barcode:
5060626464650
Das einzigartige und von der Kritik gefeierte norwegische Quartett Blood Command meldet sich mit einem brandneuen Album "Praise Armageddonism" über Hassle Records zurück.

Das neue Album ist das erste, auf dem Nikki Brumen, ehemals Mitglied von Pagan, als Frontfrau und Leadsängerin der Band zu hören ist.

Mit einer Distanz von 10.000 Meilen zwischen Nikki (in Melbourne, Australien) und dem Rest der Band (in Bergen, Norwegen) verlief 2020 nicht ganz nach Plan.

Nachdem die ursprünglichen Pläne für die Aufnahmen in Norwegen auf Eis gelegt werden mussten, entschied sich die Band im Januar 2021 dazu, das neue Album aus der Ferne aufzunehmen; die gesamte Musik wurde in Norwegen aufgenommen, während Nikki den Gesang in einem lokalen Studio aufnahm, sobald die regionalen Beschränkungen dies zuließen.

"A Villain's Monologue" ist der erste Track des neuen Albums, bei dem Nikki zeigt, warum sie bei Pagan so hoch angesehen war, was Kerrang dazu veranlasste, ihren Gesang als "eine krawallige Zurschaustellung von unbändigem Talent zu beschreiben, die sie zweifelsohne als zukünftigen Star auszeichnet".

Die Band, die ihren Sound selbst als als "Deathpop" bezeichnet, ist ein einzigartiges Projekt.

Hardcore trifft auf Metal trifft auf Pop trifft auf Punk. Die Band wurde bereits von Rock Sound als "eines der bestgehüteten Geheimnisse der Welt" bezeichnet, erhielt die Auszeichnung als eines der Alben des Jahres in Kerrang! und wurde vom Metal Hammer gelobt.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. PRAISE ARMAGEDDONISM (AWAKE THEME)
  • 1.2. SATURDAY CITY
  • 1.3. THE END IS HER
  • 1.4. EVERYTHING YOU LOVE WILL BURN
  • 1.5. A QUESTIONABLE TASTE IN FRIENDS
  • 1.6. A VILLAIN'S MONOLOGUE
  • 1.7. NUNS, GUNS & COWBOYS
  • 1.8. I JUST WANT THAT MOVIE ENDING
  • 1.9. BURN THE BLASPHEMER
  • 1.10. LAST CALL FOR HEAVEN'S GATE