Katalog

SUICIDE MACHINES, THE

WAR PROFITEERING IS KILLING US ALL (SIDE ONE DUMMY)

SUICIDE MACHINES, THE - WAR PROFITEERING IS KILLING US ALL 25644
Format:
1 CD
Release:
29.08.2005
Label:
SIDE ONE DUMMY
Genre:
Hardcore/Punk
Kat.-Nr.:
25644
Barcode:
0603967127027
Dan Lukacinsky (guit/voc), Jason Navarro (voc), Filthy Stinking Rich (bass) und Ryan Vanderberghe (drums) haben mit WAR PROFITEERING IS KILLING US ALL ein Album vorgelegt, dass noch hardcorelastiger ist als das Vorgängeralbum.

Haben sie mit A MATCH AND SOME GASOLINE bereits eine gelungene Mischung ihres bisherigen Schaffens abgeliefert, so besinnen sie sich mit WAR PROFITEERING IS KILLING US ALL erneut auf ihren Werdegang: Neben fast schon klassischen, sehr eingängigen Skapunksongs, die Beine und Trommelfell zum Schwingen bringen und an das erste Album DEFINITION BY DESTRUCTION erinnern, haben THE SUICIDE MACHINES den Rest der Tracks extrem hart und hardcorelastig gestaltet.

Bezeichnend für die Band ist in jedem Falle die geschickte und verdammt überzeugende Kombination aller soeben erwähnten Stilblüten bei Tracks wie zum Beispiel NUCLEAR GENERATORS (#9).

Textlich sind die Herren eindeutig wie nie zuvor - was mal wieder beweist: Musik ist politisch und das ist gut so!
 
  • Tracklisting
  • 1.1. WAR PROFITEERING IS KILLING US ALL
  • 1.2. CAPITALIST SUICIDE
  • 1.3. GHOSTS ON SUNSET BLVD
  • 1.4. JUNK
  • 1.5. 17% 18 TO 25
  • 1.6. CAPSULE: AKA - REQUIEM FOR THE STUPID HUMAN RACE
  • 1.7. ALL SYSTEMS FAIL
  • 1.8. THE RED FLAG
  • 1.9. NUCLEAR GENERATORS
  • 1.10. BOTTOMED OUT
  • 1.11. REVOLUTION IS ON THE CLEARANCE RACK
  • 1.12. HANDS TIED
  • 1.13. TWELVE YEARS ON TOUR AND ALL I GOT WAS THIS LOUSY T-SHIRT
  • 1.14. KEINE TITELINFORMATION