Katalog

MOCHINES, THE

HIRE THE LOSERS (LANDSPEED)

MOCHINES, THE - HIRE THE LOSERS 29300
Format:
1 CD
Release:
16.02.2007
Label:
LANDSPEED
Genre:
Hardcore/Punk
Kat.-Nr.:
29300
Barcode:
6009656491082
Rock'n'Roll-Institution Ross Kersten hat sich mit seiner neuen Combo - den MOCHINES - wieder zur obersten Maxime gesetzt, die Welt mit ehrlichem Rock'n'Roll zu bereichern.

Der Ex-Frontmann und Gitarrist der LADONNAS aus Denver, die u.a. auf Epitaph/Scooch Pooch ihre Alben veröffentlichten, ist mittlerweile nach Südafrika übergesiedelt, wo ihm nach kurzer Zeit im Ölivenöl Business die Finger juckten, wieder Studio- und Bühnenluft zu atmen.

Das Wort ,Mochine' wird in den US-Südstaaten verwendet, um ein Kraftfahrzeug zu beschreiben, genauso energiegeladen überfahren sie nahezu alles mit ihrer Rock'n'Roll-Dampfwalze, ohne Rücksicht auf Verluste und immer mit Höchstgeschwindigkeit straight nach vorne.

Das Trio aus Ross Kersten, Gitarrist Carl Apples-Riley und Clive Pearson am Bass rettete Patrick Magee vor der Verödung in Somerset West, einem Urlaubsort bei Kapstadt, um die Schießbude zu malträtieren.

Mittlerweile haben Gerrit Aalbers und Stefan de Witt, Apples-Riles und Pearson beerbt und in dieser Besetzung werden sie im Frühling auch die Bühnen Europas entern! Rock'n'Roll-Institution Ross Kersten hat sich mit seiner neuen Combo - den MOCHINES - wieder zur obersten Maxime gesetzt, die Welt mit ehrlichem Rock'n'Roll zu bereichern.

Der ex- Frontmann und Gitarrist der LaDONNAS aus Denver, die u.a. auf Epitaph / Scooch Pooch ihre Alben veröffentlichen, ist mittlerweile nach Südafrika übergesiedelt, wo ihm nach kurzer Zeit im Ölivenöl-Business die Finger juckten, wieder Studio- und Bühnenluft einzuatmen.

Das Wort ,Mochine' wird in den US-Südstaaten verwendet um ein Kraftfahrzeug zu beschreiben, genauso energiegeladen überfahren sie euch mit ihrer Rock'n'Roll - Dampfwalze, ohne Rücksicht auf Verluste und immer mit Höchstgeschwindigkeit straight nach vorne.

Die MOCHINES haben sich im September 2004 zusammengeschlossen und bestehen aus schon genanntem Ross Kersten, sowie Gitarristen Carl Apples-Riley und Clive Pearson am Bass, die beide mit nicht viel mehr als ihren zerfetzten Chucks aus London nach Südafrika heimgekehrt sind.

Das Trio rekrutierte Patrick Magee, oder wie sie gerne behaupten - "retteten" ihm vor der Verödung in Somerset West, einem Urlaubsort bei Kapstadt- um die Schießbude zu malträtieren.

Mittlerweile haben Gerrit Aalbers und Stefan de Witt, Apples-Riles und Pearson beerbt und in dieser Besetzung werden sie im Frühling auch die Bühnen Europas entern! Nicht verpassen! "Ein bisschen GLUECIFER ist da zu hören, ein, zwei Songs gehen in die BONES- Richtung, da passt alles zusammen.

Empfehlung!" (OX-Simon Loidl)
 
  • Tracklisting
  • 1.1. ROCK YOU ALL NIGHT LONG
  • 1.2. CRY WOLF
  • 1.3. DOG HOUSE
  • 1.4. MILES AWAY
  • 1.5. NIGHT TIME FEELING
  • 1.6. THE CAGE
  • 1.7. PALE HORSE
  • 1.8. HIRE THE LOSERS
  • 1.9. VISIONS AND THOUGHTS
  • 1.10. ROCK'N'ROLL BUTLER