Katalog

A THOUSAND KNIVES OF FIRE

THE LAST TRAIN TO SCORNSVILLE (SMALL STONE)

A THOUSAND KNIVES OF FIRE - THE LAST TRAIN TO SCORNSVILLE 33218
Format:
1 CD
Release:
09.05.2008
Label:
SMALL STONE
Kat.-Nr.:
33218
Barcode:
0709764107825
Wenn HALFWAY TO GONE Asche hinterlassen hätten, dann wären A THOUSAND KNIVES OF FIRE die Band, die laut schreiend aus ihr erstanden wäre.

Da HALFWAY TO GONE jedoch weniger tot, sondern nur im langen Urlaub sind, sind A THOUSAND KNIVES OF FIRE lediglich ein teuflischer Plan, den HTGs Gitarrist Lee Stuart mit seinem alten Trommlerkollegen Bob Pantella (MONSTER MAGNET, RAGING SLAB) ausgeheckt hat.

Der Plan: eine Rockband an den Start zu bringen, die den ROCK in Großbuchstaben einer Masse predigt, die schon viel zu lange auf etwas wirklich Großes wartet.

Als Ministrant am Bass ließ sich Taj Briggles gewinnen, der Weihrauch über die Gitarrenpredigten von Paul Wiegand schüttelt.

Kaum dass die Band laufen konnte, spielten sie schon in Rockeshäusern entlang der gesamten amerikanischen Küste und erhellte mit der Botschaft des Rock die Herzen der Menschen.

Bei Rockesdiensten mit BONGZILLA, STINKING LIZAVETA, WEEDEATER, den MOIST BOYZ und SOLACE macht es fast den Eindruck, als sei das große Ziel von A THOUSAND KNIVES OF FIRE schon beinahe erreicht: die Masse der Konvertiten und der Auferstandenen wächst ständig.

,Last Train To Scornsville" dürfte damit das Fass endgültig zum Überlaufen bringen: aus einem Fluss wird eine Flut.

Preach the gospel of rock!
 
  • Tracklisting
  • 1.1. ONE EYED JACK
  • 1.2. LEEDS COUNTY DEVIL
  • 1.3. HEY BUDDY
  • 1.4. SHE'S YOURS
  • 1.5. NOTHING IN LIFE'S FOR FREE
  • 1.6. LAST TRAIN TO SCORNSVILLE
  • 1.7. YEAH PA RT 2
  • 1.8. THANKS FOR NEGEVEN
  • 1.9. HOLD YOUR NOSE
  • 1.10. YEAH PART 1
  • 1.11. THE DAY AFTER