Katalog

KEYTONES, THE

MEET GÖTZ ALSMANN (BUILT FOR SPEED)

KEYTONES, THE - MEET GÖTZ ALSMANN 33770
Format:
1 CD
Release:
25.04.2008
Label:
BUILT FOR SPEED
Genre:
Rockabilly
Kat.-Nr.:
33770
Barcode:
4026763510064
Seit den mit-80ern tourte das englische Trio ,The Keytones' mit großem Erfolg durch Mitteleuropa. Eine ihrer Hochburgen war das westfälische Münster, und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sie mit dem berühmtesten Sohn dieser Stadt die Bühne teilten: mal spielte Götz Alsmann spontan Klavier, mal gaben die Keytones als Gäste einer Alsmann-Show eine Einlage als Vokal-Trio.

Schnell war die Idee zu einem gemeinsamen Album geboren: der treibende Rockabilly-Beat und die messerscharfen Harmoniegesänge der Keytones bildeten eine perfekte Synthese mit dem virtuosen Pianospiel und dem Bariton des Münsteraner Entertainers.

Im Jahr 1989 erscheint ,The Keytones Meet Götz Alsmann' und wird von den Fans der vier Musiker gefeiert: hier trifft Rockabilly auf Barjazz, swingende Vokalartistik im Stil der frühen 50er Jahre auf zeitlose Popmusik - schlicht und ergreifend: eine wundervolle Symbiose aus den Stilen, die eine Schnittmenge des Schaffens der Briten und des westfälischen Entertainers bilden.

Kurz darauf lösen sich die Keytones auf, gehen in den 90er Jahren mit verschiedenen anderen Projekten auf Tournee bzw.

ins Studio, und das Album gerät (fast) in Veregessenheit. Seit der gefeierten Keytones Re-Union im Frühjahr 2007 hat es sich Built For Speed zur Aufgabe gemacht, den Backkatalog dieser legendären Band der geneigten Öffentlichkeit zugänglich zu machen: zwei ,early years' Compilations machten den Anfang, und jetzt wird der nächste Schatz gehoben!
 
  • Tracklisting
  • 1.1. AND THE RAIN FALLS
  • 1.2. YOU'RE NOT THE ONLY APPLE ON THE APPLE TREE
  • 1.3. BASEMENT CLUB
  • 1.4. IN YOUR HEART
  • 1.5. RIDING ON A TRAIN
  • 1.6. SOMEONE TO WATCH OVER ME
  • 1.7. PAPERMOON
  • 1.8. WHY
  • 1.9. ONE-SIDED LOVE AFFAIR
  • 1.10. HAPPY TO OBLIGE
  • 1.11. ALL BECAUSE OF YOU
  • 1.12. NO CHANCE
  • 1.13. SEPTEMBER SONG
  • 1.14. BE BOP HOEDOWN
  • 1.15. PERFIDIA
  • 1.16. BLOW'BONE BLOW
  • 1.17. SWIMMING IN PINK CHAMPAGNE
  • 1.18. GOODNIGHT SWEETHEART GOODNIGHT