Katalog

CHRIS VAN CHROME

BURN DOWN THE BRIDGES (COPASEDISQUES)

CHRIS VAN CHROME - BURN DOWN THE BRIDGES 35233
Format:
1 CD
Release:
05.09.2008
Label:
COPASEDISQUES
Kat.-Nr.:
35233
Barcode:
4024572352332
Auf seinem Debut-Album vermischt Chris Van Chrome verschiedene Einflüsse um seinen zeitgenössischen Mod-Sound zu definieren.

Ob es nun der Pop Appeal von Style Council ist, harte Gitarrenriffs à la Paul Weller, klassischer Northern Soul oder auch Funk und Bossa.

Hier fügt es sich zum tanzbaren Potpourri zusammen, dass sich mehr um den guten Popsong als um Szene-Codes kümmert.

Live wird Chris Van Chrome dabei von einer sechsköpfigen Band unterstützt, die sich zum Glück nicht über Instrumentensoli und Muckertum definiert, sondern auf der Bühne zur gut geölten Rhythmusmaschine wird.

Zugute kommt der Band, dass es sich nicht um eine Zweckgemeinschaft, sondern um gute Freunde handelt, die teils schon lange in verschiedenen Bands miteinander Musik machen.

Nach jahrelanger Live-Präsenz in Hamburg's Szene-Clubs und als Vorband von zB. Big Boss Man, The Moving Sounds und Superpunk kommt hier nun endlich ihr debut Album!! 11 eigene Stücke die die ganze Bandbreite der Band eindrucksvoll darstellen - vom kraftvollen, an The Jam angelehnten, Powerpop über eingängige Popstücke zu wundervollen Balladen.

Alles mit einem leichten 60s Touch, ohne verstaubt zu klingen!
 
  • Tracklisting
  • 1.1. BEHIND THE DOORS
  • 1.2. STRIP THE ROTTEN FROM THE ROSE
  • 1.3. THE SETUP MAN
  • 1.4. ARISTORAGS
  • 1.5. LA CHRONIQUE DU CHAOS
  • 1.6. BOOTS AND SUITS
  • 1.7. SONG OF A SINNER
  • 1.8. BURN DOWN THE BRIDGES
  • 1.9. THE WORKING POOR ARE LOOKING GOOD
  • 1.10. DO THE DISCOTHEQUE
  • 1.11. OCEAN TO OCEAN