Katalog

RAGAN, CHUCK

GOLD COUNTRY (SIDE ONE DUMMY)

RAGAN, CHUCK - GOLD COUNTRY 38985
Format:
1 CD
Release:
04.09.2009
Label:
SIDE ONE DUMMY
Kat.-Nr.:
38985
Barcode:
0603967140323
"Simple backbeats seem to soothe me", so beginnt das zweite Solo-Studio-Album des Hot Water Music-Frontmanns, und bereits diese erste Zeile des Album-Openers "For Godness Sake" verdeutlicht den Kern von "Gold Country": Ragan ist als Songwriter gereift und orientiert sich mehr und mehr hin zu klassisch inspirierten Folksongs.

Zweifellos ist und bleibt Ragans raue, Jameson-Whiskey durchtränkte Stimme das Charakteristikum seiner Songs, doch es sind die ausgefeilten Arrangements bei Stücken wie "Rotterdam" oder "Ole Diesel", die "Gold Country" zu einem vielschichtigen und tiefgründigen Album verhelfen.

"It's some of the most mature music that I've ever had a chance to take part in," bestätigt Ragan, und fügt hinzu, mehr Zeit für "Gold Country" aufgewendet zu haben als für irgendeine andere Aufnahme in seiner Karriere.

"I'd say all in all I'm the most satisfied with this release than with anything I've ever done." Exemplarisch hierfür steht "Ole Diesel", das längst zu den Highlights seiner mitreißenden Live- Auftritte gehört.

Vielseitig instrumentiert mit Cello, Gitarre, Piano und Violine, trägt Ragans leidenschaftlicher Gesang und sein unverwechselbares Gespür fürs hymnenhafte den Song in melancholische Höhen.

Aufgenommen und produziert in einem Studio, das sich auf einem ehemaligen Bergwerk-Gelände in Kalifornien befindet, erinnert der Albumtitel an die Zeiten des großen Goldrauschs im 19.

Jahrhundert, als tausend Siedler ihr Glück und die Hoffnung auf ein besseres Leben an der Westküste Nordamerikas suchten.

"Gold Country" mag zwar nun einige Jahrzehnte später erscheinen, doch verkörpert es auf gewisse Weise die Schufterei und Sehnsüchte der damaligen Menschen und macht es so zu einem zeitlosen Klassiker.

Unterstützt wurde er bei den Aufnahmen unter anderem von seinen Langzeit-Wegbegleitern John Gaunt an der Violine und Hot Water Music-Drummer George Rebelo.

"Gold Country" ist eine eindrucksvolle Sammlung von zwölf Songs geworden, die mehr als einmal verdeutlicht, wie sehr Ragan seit seinem Solo-Debüt "Feast or Famine" vorangeschritten ist und den Spirit von Folk- Troubadouren wie Steve Earle oder Pete Seeger verinnerlicht hat, ohne dabei seine Punk-Vergangenheit gänzlich zu verdrängen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. FOR GODNESS SAKE
  • 1.2. GLORY
  • 1.3. ROTTERDAM
  • 1.4. DONE AND DONE
  • 1.5. THE TRENCH
  • 1.6. DON'T SAY A WORD
  • 1.7. 10 WEST,
  • 1.8. OLE DIESEL
  • 1.9. CUT EM DOWN
  • 1.10. LET IT RAIN
  • 1.11. GOOD ENOUGH FOR ROCK AND ROLL
  • 1.12. GET EM ALL HOME