Katalog

JAILL

THAT'S HOW WE BURN (SUB POP)

JAILL - THAT'S HOW WE BURN 44849
Format:
1 LP
Release:
30.07.2010
Label:
SUB POP
Kat.-Nr.:
44849
Barcode:
0098787089110
Vincent Kircher, Austin Dutmer, Andrew Harris und Ryan Adams sind raffinierte, selten billige Jungs aus Milwaukee, Wisconson.

Zusammen sind sie JAILL, eine selbsternannte Psych-Pop Combo. Kircher und Dutmer gründeten die Band 2002 und im Frühjahr 2009 entstand daraus mit "There's No Sky (Oh My My)" eine 30 minütige LP mit zwölf Songs, die unverschämt eingängig, bewegend, dreckig, sarkastisch und neu sind.

Mit einem bangen Gefühl im Magen im feuchten Keller eines ehemaligen Bestattungsinstituts aufgenommen erregte "There's No Sky" mit den hervorstechenden Songs "Always Wrong" und "Beggar Sincere" die Aufmerksamkeit von Sub Pop.

Die Band erinnert an die goldenen Zeiten des 90er Jahre Lo-Fi Pop und schreibt Songs voller sehniger Spannung, die in Jahren mit Kellershows und einem greifbaren, rauen Sinn für Rock aus den langen, kalten Wintern des mittleren Westens zur Perfektion gebracht wurden.

Aufgenommen mit Justin Perkins in seinem Mystery Room Studio begleitet das neue JAILL Album "That's How We Burn" eine Band, die ihren Sound fast ein Jahrzehnt lang mit Herz und Hirn aufgebaut hat.

Ihre Verwurzelung in Wisconsin sorgt für eine relaxte und mühelose Version des Pop: leuchtende Gitarren und verstärkte Energie hüpfen wie ein Kieselstein über die intensiven Texte von Kirchner, nur um in kurzen Ruhemomenten zu versinken.

"That's How We Burn" wird die Mädchen in den Wahnsinn treiben, die Jungs zu fanatischen Fans machen und bei allen Pärchen für weiche Knie sorgen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. THE STROLLER
  • 1.2. EVERYONE'S HIP
  • 1.3. ON THE BEAT
  • 1.4. THANK US LATER
  • 1.5. SUMMER MESS
  • 1.6. SHE'S MY BABY
  • 1.7. SNAKE SHAKES
  • 1.8. DEMON
  • 1.9. BABY I
  • 1.10. HOW'S THE GRAVE
  • 1.11. THAT'S HOW WE BURN