Katalog

SCHNITZLER, CONRAD & HATTERUD, BJORN

HIRSCHGEBRÜLL (FYSISK FORMAT)

SCHNITZLER, CONRAD & HATTERUD, BJORN - HIRSCHGEBRÜLL 46849
Format:
1 CD
Release:
18.02.2011
Label:
FYSISK FORMAT
Genre:
Electro/Funk
Kat.-Nr.:
46849
Barcode:
7071245020538
Eine neue Kollaboration von CONRAD SCHNITZLER und BJORN HATTERUD. Laut dem Wire Magazin ist SCHNITZLER "der deutsche Pionier des kalten, harten Elektrosounds, der allgemein als Pate des europäischen Industrial angesehen wird".

Er studierte Kunst unter Joseph Beuys und erlangte seine Berühmtheit als Mitglied von TANGERINE DREAM (1969-70), KLUSTER (1969-71) und ERUPTION (1970-72).

Seitdem hat SCHNITZLER sein Hauptaugenmerk auf die Soloarbeit und auf Kollaborationen gerichtet, die er meist auf seinem eigenen Label veröffentlicht.

Unter seinen frühen Soloaufnahmen sind "Rot" von 1973, "Blau" von 1974 und "Con" von 1978.

In den 80ern veröffentlichte er Synthpop-Klassiker wie "The Russians Are Coming" und "Auf dem schwarzen Kanal".

Seine Musik hat eine ganze Armada von Künstlern inspiriert, darunter die norwegischen Black Metaller von MAYHEM, deren Debüt "Deathcrush" 1987 mit der SCHNITZLER-Komposition "Silvester Anfang" begann.

BJORN HATTERUD (geboren 1977) ist ein norwegischer Autor und Kunstkritiker, der unter dem Namen MASKINANLEGG solo performt, mit Tore Honoré B+e bei ORIGAMI SKANDINAVIA spielt und Mitglied des NORWEGIAN NOISE ORCHESTRAs und von anderen Projekten ist.

"Hirschgebrüll" ist eine Gemeinschaftsveröffentlichung der norwegischen Labels [OHM] Records, Synesthetic Recordings und TIBProd.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. PART 1
  • 1.2. PART 2
  • 1.3. PART 3
  • 1.4. PART 4
  • 1.5. PART 5
  • 1.6. PART 6
  • 1.7. PART 7
  • 1.8. PART 8
  • 1.9. PART 9
  • 1.10. PART 10