Katalog

ROY & THE DEVIL'S MOTORCYCLE

TELL IT TO THE PEOPLE (VOODOO RHYTHM)

ROY & THE DEVIL'S MOTORCYCLE - TELL IT TO THE PEOPLE 53624
Format:
1 CD
Release:
30.03.2012
Label:
VOODOO RHYTHM
Kat.-Nr.:
53624
Barcode:
7640148980128
MESSED UP SUPER RAW PSYCHEDELIC ROCK'N'ROLL FROM TREE ALPINE SWISS VOODOO BROTHERS ,TRIPPIN' IN A RIVER OF ENDLESS BLUES PUNK AND PSYCHEDELIC POWER SOUNDS.

Seit 1991 sind die drei höchst eigenwilligen Stähli Brüder aus dem Berner Oberland ( Oberdiesbach) nun schon unterwegs und verlieren sich genüsslich im Psychedelic Blues Trash- wie sonst niemand anderem in diesem Land.

Ihr erstes Album , Forgotten Millionsellers (1998) ist definitive viele Jahre zu früh erschienen.

Damals haben Sie bereits vollbracht was heutige Bands krampfhaft versuchen zu erreichen.

2006 erschien ihr Nachfolgealbum Because of Woman durch welches sie definitiv Kultstatus ereichten.

Auf ihrem neuen Album TELL IT TO THE PEOPLE , 2012, (LP+CD, CD, und Special Edition ) gehen sie den Weg weiter denn sie begonnen haben.

Eigenwillig und verspielter denn je bauen Sie ihre Songs wie ein Architekt sein Haus baut, jedoch gehe man davon aus dass dieses Haus noch eine 4te und eine 5te Dimension besitzt und die Räume sich in Andere verwandeln.

Man weiss eigentlich nie genau wo man gerade steht und wo es einen als nächstes hinführt.

Es wurde aufnahmetechnisch ( alles zuhause, Roy home production) vom der Studer analog Spulenmachine zum Komputer und wider zurück überspielt, am Schluss ist der Song dort wo sie ihn haben wollen.

Sehr eigenwillig in allem, auch im Artwork von Markus Stähli. Begleitet wurden die Roys über die Jahren durch Konzerte mit Acid Mother Tempel, Sonic Boom, Spaceman 3, Reverend Beat-man oder Martin Rev from Suicide.

CD: comes in double gatefold cover (no plastic) with 12 Side Booklet.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. SIX PINK CADILLAC
  • 1.2. I'M ALLRIGHT
  • 1.3. CASEY JONES
  • 1.4. CRISTINA
  • 1.5. TEARS ON MY PILLOW
  • 1.6. WILL THE CIRCLE BE UNBROKEN
  • 1.7. WATHER, AIR, FOOD LOVE
  • 1.8. PIGGY BANK
  • 1.9. HENRY'S BLUES