Katalog

TURING MACHINE

WHAT IS THE MEANING OF WHAT (TEMPORARY RESIDENCE)

TURING MACHINE - WHAT IS THE MEANING OF WHAT 54124
Format:
1 LP
Release:
11.05.2012
Label:
TEMPORARY RESIDENCE
Kat.-Nr.:
54124
Barcode:
0656605320410
"What Is The Meaning Of What" ist das dritte Album der Dance Rock Helden von TURING MACHINE, dem Nachfolger des von Kritikern hochgelobten "Zwei", das schon 2004 auf Frenchkiss Records erschien.

Die lange Pause ist mit den anderen Projekten der Bandmitglieder zu erklären, darunter zum Beispiel die ständige Rotation von Drummer Jerry Fuchs, der bei jeder Liveband aus dem Kosmos von DFA aushalf - darunter bei LCD SOUNDSYSTEM, MASERATI, HOLY GHOST!, THE JUAN MACLEAN, !!!, MSTRKRFT und MASSIVE ATTACK.

Kurz nachdem TURING MACHINE die Arbeit an dem begannen, was schließlich ,What Is The Meaning Of What" werden sollte, verstarb Fuchs auf tragische Art und Weise.

Ohne ihn verbrachten Gitarrist Justin Chearno und Bassist Scott DeSimon fast ein ganzes Jahr damit, das Album abzuschließen und erhielten dabei Hilfe von einer ganzen Gruppe von Freunden, darunter der DISAPPEARS Sänger Brian Case und einer Latte von Musikern aus dem DFA Umfeld wie Andrew Raposo und Caito Sanchez (beide bei MIDNIGHT MAGIC), Abe Seiferth, DJ McNany und Pat Mahoney (LCD SOUNDSYSTEM).

"What Is The Meaning Of What" widmet sich mehr der Tanzfläche, während der adrenalingetriebene psychedelische Postpunk noch immer das Herz von TURING MACHINE schlagen lässt.

Angestachelt von den niemals nachlassenden Grooves von Fuchs und Schichten aus hypnotischen Riffs und treibenden Synthies, beißt sich das Album fest und weigert sich 40 Minuten lang, den Kiefer zu entspannen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. YEAH, C'MON!
  • 1.2. LAZY AFTERNOON OF THE JAGUAR
  • 1.3. SLAVE TO THE ALGORITHM
  • 1.4. SEX GHOST
  • 1.5. WHAT IS THE MEANING OF WHAT
  • 1.6. IF IT'S GONE (IT'S ON)
  • 1.7. BOVINA 2/23/08