Katalog

GARDNER, JACCO

CABINET OF CURIOSITIES (TROUBLE IN MIND)

GARDNER, JACCO - CABINET OF CURIOSITIES 59277
Format:
1 LPD
Release:
15.02.2013
Label:
TROUBLE IN MIND
Kat.-Nr.:
59277
Barcode:
0700371264482
Es ist ein harter Brocken, sich damit abzufinden, dass die Welt kaum so verwunschen und wunderbar ist, wie man einst glaubte.

Der Verlust der Unschuld und der Naivität ist ein Thema, das in Kunst, Musik und Literatur oft aufgegriffen wird.

Von ,To Kill A Mockingbird" bis zu ,God Only Knows" haben die besten Ausführungen über verlorene Unschuld oft fast physische Konsequenzen.

Die zwölf Tracks des Debütalbums ,Cabinet Of Curiosities" des niederländischen Multiinstrumentalisten und Produzenten JACCO GARDNER erforschen genau diesen Sachverhalt auf eine abgeklärte Art und Weise, die man so von einem gerade einmal 24-Jährigen nicht erwarten hätte.

JACCO löst damit ein, was seine ersten beiden Singles bereits versprachen. Seine musikalische Farbpalette ist eindeutig vom Vereinten Königreich beeinflusst; Mollakkorde und üppige Melodien reiben sich an Streichern, Mellotron, Cembalo und Quetschkommode.

Das schmeckt mehr nach ZOMBIES denn nach LEFT BANKE und mehr nach NIRVANA und BILLY NICHOLLS denn nach BEACH BOYS und VAN DYKE PARKS.

,The One Eyed King" und ,Chameleon" klingen nach der Melancholie eines langsam ausglühenden Sonnenuntergangs, während ,Puppets Dangling" mit leisen Tönen beginnt, um dann in einen ausufernden Refrain zu explodieren und melodisch wieder leise auszuklingen.

Für Fans von: SYD BARRETT, ZOMBIES, LEFT BAKE, DUNGEN, TAME IMPALA.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. CLEAR THE AIR
  • 1.2. THE ONE EYED KING
  • 1.3. PUPPETS DANGLING
  • 1.4. WHERE WILL YOU GO
  • 1.5. WATCHING THE MOON
  • 1.6. CABINET OF CURIOSITIES
  • 1.7. THE RIDDLE
  • 1.8. LULLABY
  • 1.9. HELP ME OUT
  • 1.10. SUMMER'S GAME
  • 1.11. CHAMELEON
  • 1.12. THE BALLAD OF LITTLE JANE