Katalog

ROSE WINDOWS

THE SUN DOGS (SUB POP)

ROSE WINDOWS - THE SUN DOGS 60744
Format:
2 LP
Release:
28.06.2013
Label:
SUB POP
Kat.-Nr.:
60744
Barcode:
0098787105315
Vinyl mit Downloadcode als Doppel-LP auf 45 rpm. Die Idee, dass es nichts Neues unter der Sonne geben kann, mag sowohl Fluch als auch Segen für Musiker sein.

Einerseits spart sich der Künstler damit den nagenden Zweifel daran, ob das neue Material wirklich eine Neuerfindung des Rads ist.

Andererseits lässt es aber auch die Erfindung von wirklich Neuem als Aufgabe für einen Narren dastehen.

Chris Cheveyo, Songwriter aus Seattle, richtet sich mit dem Segen ein, stellt sich aber mit seinen Mitstreitern von ROSE WINDOWS auch gegen den Fluch.

Die Band folgt mit ihren Instrumenten der westlichen Tradition und bedient sich der Werkzeuge der vergangenen Jahrzehnte in der amerikanischen und der britischen Rockmusik.

Elemente des folkigen Rocks von THE BAND, die Orgelpsychedelia von THE DOORS und den bluesigen Trauermärschen von BLACK SABBATH blinken auf dem ROSE WINDOWS Debüt ,The Sun Dogs" hervor.

Doch die Neugier der Band reicht über den Classic Rock hinaus. ROSE WINDOWS haben sich mit persischer, indischer und osteuropäischer Musik befasst und in ihren Sound übersetzt.

,The Sun Dogs" stellt die Annahme infrage, dass sämtliche kreativen Territorien aufgezeichnet und ausgebeutet sein.

Während die Band kein Interesse daran hat, die Musik der Zukunft zu erfinden, so war ein Kritiker doch klug genug zu bemerken, dass ,ein Sound wie dieser in keiner anderen Zeit" funktionieren könne.

Alles begann 2010 in einem Haus im Kern von Seattle, in dem es Cheveyo langweilig dabei wurde, die immer gleiche Palette seines Post-Rock Projekts zu bedienen.

Was mit ihm und einigen Demos begann, wuchs mit Musikern aus dem Freundeskreis schnell zu ROSE WINDOWS.

Die Band begann damit, aufzutreten und teilte sich in der einen Nacht Bühnen mit Underground Art Metal Bands und in der nächsten mit bekannten Indie Americana Bands.

Im November 2011 begann für ROSE WINDOWS mit dem Produzenten Randal Dunn ((SUNNO))), BORIS, EARTH, MASTER MUSICIANS OF BUKKAKE) die Arbeit an ,The Sun Dogs".

Dunn passte perfekt zur Band: Dynamiken wurden ausgeweitet. Grenzen wurden überschritten.

Die Kombination von musikalischer Neugier und künstlerischer Ambition lässt das Album noch breiter erscheinen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. THE SUN DOGS I: SPIRIT MODULES
  • 1.2. NATIVE DREAMS
  • 1.3. HEAVENLY DAYS
  • 1.4. WALKIN' WITH A WOMAN
  • 2.1. SEASON OF SERPENTS
  • 2.2. WARTIME LOVERS
  • 2.3. INDIAN SUMMER
  • 2.4. THIS SHROUD
  • 2.5. THE SUN DOGS II: CODA.