Katalog

PAINS OF BEING PURE AT HEART, THE

DAYS OF ABANDON (FIERCE PANDA)

PAINS OF BEING PURE AT HEART, THE - DAYS OF ABANDON 72382
Format:
1 LP
Release:
06.06.2014
Label:
FIERCE PANDA
Kat.-Nr.:
72382
Barcode:
5020422098817
Die Indiepop Helden aus Brooklyn - THE PAINS OF BEING PURE AT HEART - machen sicht bereit, ihr drittes Album "Days Of Abandon" auf Fierce Panda zu veröffentlichen.

Vorgeblich als Ventil für den singenden Gitarristen Kip Berman (und seine musikalischen Freunde) ersonnen, erschaffen THE PAINS OF BEING PURE AT HEART seit 2007 supercoole Soundlandschaften und haben sich via einer Myriade von farbigen Vinylsingles und Millionen von offenen Liebesbriefen in Blogs in die Herzen der Fans geschlichen.

,Days Of Abandon" tritt in die Fußstapfen zweier von Kritikern hochgelobter Alben: das selbstbetitelte Debüt von 2009 und sein Nachfolger ,Belong" von 2011, die zusammen den scheinbar mühelosen Übergang von poppigen Tagträumen zu Hymnen der Alternative Nation demonstrierten.

Das neue Album wurde im House Under Magic Studio des langjährigen TPOBPAT-Weggefährten Danny Taylor (ZAZA) aufgenommen, produziert von Andy Savours (MY BLOODY VALENTINE, PATRICK WOLF, CLOUD BOAT) und abgemischt von Charlie Hugall im Londoner Engine Room.

,Days Of Abandon" verabschiedet sich vom überhöhten Getöse und Lärm, welche das von Flood und Alan Moulder produzierte ,Belong" prägten.

Berman erklärt: ,Ich wollte kein ,Belonger machen. Dieses Album war die Chance, vom universellen Songwriting zurückzutreten und wieder persönlicher zu werden.

Ich wollte, dass die Musik freudig und lichtdurchflutet daherkommt, selbst wenn die behandelten Themen oft düster sind."
 
  • Tracklisting
  • 1.1. ART SMOCK
  • 1.2. SIMPLE AND SURE
  • 1.3. KELLY
  • 1.4. BEAUTIFUL YOU
  • 1.5. CORAL AND GOLD
  • 1.6. EURYDICE
  • 1.7. MASOKISSED
  • 1.8. UNTIL THE SUN EXPLODES
  • 1.9. LIFE AFTER LIFE
  • 1.10. THE ASP AT MY CHEST.