Katalog

ALBANESE, FEDERICO

THE HOUSEBOAT AND THE MOON REWORKED (DENOVALI)

ALBANESE, FEDERICO - THE HOUSEBOAT AND THE MOON REWORKED 72767
Format:
1 LP
Release:
29.08.2014
Label:
DENOVALI
Genre:
Independent
Kat.-Nr.:
72767
Barcode:
4024572727673
Der Komponist FEDERICO ALBANESE, geboren 1982 in Mailand (IT), lebt und arbeitet derzeit in Berlin. Seine musikalische Vielseitigkeit ist seinem natürlichen Talent geschuldet.

Federicos Kompositionen wirken leichtfüßig und cineastisch, verbinden klassische Musik mit elektronischen und psychedelischen Sounds.

Noch in Kinderjahren schlug er zunächst den klassischen Weg ein und lernte Klavier sowie Klarinette, bevor er anfing sich verstärkt für Rockmusik zu begeistern.

Als Teenager wechselte er zum Bass und brachte sich Gitarre bei, um wenig später einer der führenden Köpfe in Mailands Underground Szene zu werden, wo man ihn den hiesigen Bands wiederfand.

Beeinflusst von Black Music, Folk, Electronic, Moderner und Zeitgenössischer Klassischer Musik, fand er zu seinen kompositorischen Fähigkeiten.

Im Februar 2014 erschien Federico Albaneses Debut-Album 'THE HOUSEBOAT AND THE MOON' bei Denovali Records.

Dafür nahm er alle Klavierparts mit einem deutschen Tonbandgerät aus dem Jahr 1969 auf, dem Uher Royal Deluxe, das ihm ermöglichte, sämtliche versteckte Nuancen einzufangen: das Unvollkommene, die Geräusche des Klaviers und seiner Umgebung.

Federico ließ diesen angereicherten Klavierklang mit elektronischer Musik, Live-Aufnahmen, Streichern und selbstgebauten Instrumenten verschmelzen.

Die Idee eine EP mit Neubearbeitungen der Songs von 'The Houseboat And The Moon' zu veröffentlichen war bereits während der Aufnahme seines Debuts ein immer konkreter werdender Gedanke.

Er war fasziniert von der Vorstellung die Songs, an denen er lange schrieb und die ihm eng vertraut waren, neu für sich entdecken zu können.

Hier liegt nun beeindruckende Zusammenstellung vor, die der Spannbreite elektronischer Musik nachgeht und vier Neubearbeitungen von Albaneses Labelfreunden JOHN LEMKE, FRANZ KIRMANN (PIANO INTERRUPTED) und SAFFRONKEIRA sowie außerdem von den Masterminds des unterschwelligen Techno CASSEGRAIN enthält.

,Durch Denovali hatte ich die Chance viele sehr gute Künstler und Produzenten zu entdecken, bei denen ich sofort dachte, dass es spannend wäre mit ihnen zusammenzuarbeiten", erklärt Federico und setzt fort ,Ich schätze absolut JOHN LEMKEs Arbeit und ich wusste direkt, dass ich ihn dabei haben wollte.

John hat mein Stück "Disclosed" in neues Licht gesetzt, in dem er den Fluss des Originaltracks beibehalten hat und zugleich Türen zu anderen (Klang-)Welten öffnet.

Ich hatte die Möglichkeit ein paar Mal mit PIANO INTERRUPTED die Bühne zu teilen und liebte es einfach wie FRANZ KIRMANN von Piano Interrupted die Klavierparts elektronisch "unterbricht" und ein erstaunliches Sound-Tableau kreiert.

Er hat definitiv "Queen and Wonder" seine eigene Note verpasst und sich mit den Tiefen des Songs auseinandergesetzt.

CASSEGRAIN ist ein fantastisches Projekt, das ich vor längerer Zeit in Berlin entdeckt habe.

Sie haben sich mit meinem Song "Carousel 3#" beschäftigt und ihm zu mehr Raum mehr verholfen, in dem sie den Piano-Sound durch Pedalen und FX gejagt haben und den Track deutlich Techno-Atmosphäre atmen lassen.

Mir hat extrem gut SAFFRONKEIRAs Musik gefallen, insbesondere seine letzte Kollaboration mit dem Trompeter Mario Massa und ich wollte unbedingt wissen, was er aus meinem Piano-Sound machen kann.

Sein Blick auf meinen Opening Track "Beyond the milk wood" zeigt den Song mit neuen, wesentlich dunkleren Facetten.

Es war wundervoll mit diesen großartigen Künstlern zusammenzuarbeiten."
 
  • Tracklisting
  • 1.1. DISCLOSED (REWORK BY JOHN LEMKE)
  • 1.2. CAROUSEL #3 (REWORK BY CASSEGRAIN)
  • 1.3. QUEEN AND WONDER (REWORK BY FRANZ KIRMANN)
  • 1.4. BEYOND THE MILK WOOD (REWORK BY SAFFRONKEIRA)