Katalog

PROPER ORNAMENTS, THE

WOODEN HEAD (FORTUNA POP!)

PROPER ORNAMENTS, THE - WOODEN HEAD 72912
Format:
1 CD
Release:
13.06.2014
Label:
FORTUNA POP!
Kat.-Nr.:
72912
Barcode:
5060044172267
THE PROPER ORNAMENTS betätigen sich als Prospektoren in den Minen von THE VELVET UNDERGROUND und THE BEACH BOYS und versammeln auf ihrem Debütalbum ,Wooden Head" 14 aufregend unter Spannung stehende, melodische Popsongs mit einer tiefen, düsteren Unterströmung.

Hinter THE PROPER ORNAMENTS verbergen sich der Argentinier Max Claps und James Hoare (von VERONICA FALLS), die beide Songs schreiben und singen und Unterstützung von Daniel Nellis am Bass und Robert Syme am Schlagzeug bekommen.

Die Band hat sich bereits Bühnen mit Indie-Granden wie REAL ESTATE, WOODS, CRYSTAL STILTS, TOY und METRONOMY geteilt.

Claps und Hoare kamen zusammen aus geteilte Vorliebe für VELVET UNDERGROUND, LOVE, FELT und Pop von der Westküste; begannen damit, Songs zu schreiben und benannten sich nach einem Song von THE FREE DESIGN.

2010 erschien mit ,Recalling" ihre erste Single und eine EP für das Londoner Label No Pain In Pop.

2013 folgte mit ,Waiting For The Summer" eine Sammlung, in deren Fußstapfen wiederum die Single ,First Step Out" trat.

Die Songs sind luftig und schmeicheln dem Ohr mit himmlischen Melodien und einer klingenden Gitarre, die hier und da an die BYRDS erinnert, doch von einem düsteren Unterton ausgeht und Melancholie atmet.

Highlights sind das wunderschön-traurige ,Summer's Gone" (über Geisteskrankheit), ,Magazine" (eine schnelle Nummer, geschrieben aus der Perspektive einer Kugel im Lauf einer Waffe), ,You'll See" (darüber, dass man beim Sterben alle, die man kennt, in einer Reihe aufgereiht sieht).

Mit ,Wooden Head" stellen THE PROPER ORNAMENTS eindrucksvoll unter Beweis, dass es noch möglich ist, ein Album purer Pop-Perfektion zu erschaffen.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. GONE
  • 1.2. SUN
  • 1.3. RUBY
  • 1.4. NOW I UNDERSTAND
  • 1.5. DON'T YOU WANT TO KNOW (WHAT YOU'RE GOING TO BE)
  • 1.6. MAGAZINE
  • 1.7. STEREOLAB
  • 1.8. STEP INTO THE COLD
  • 1.9. TIRE ME OUT
  • 1.10. ALWAYS THERE
  • 1.11. SUMMER'S GONE
  • 1.12. WHAT AM I TO DO?
  • 1.13. YOU SHOULDN'T HAVE GONE
  • 1.14. YOU'LL SEE