Katalog

CHORUSGIRL

CHORUSGIRL (FORTUNA POP!)

CHORUSGIRL - CHORUSGIRL 89042
Format:
1 LP
Release:
13.11.2015
Label:
FORTUNA POP!
Kat.-Nr.:
89042
Barcode:
5060044172595
Mastermind des Londoner Noise Pop Quartetts CHORUSGIRL ist die deutsche Songwriterin, Sängerin und Rhythmusgitarristin Silvi Wersing.

CHORUSGIRL vermischen die schillernde Verträumtheit von 4AD Bands wie LUSH mit dem Pop Noir von THE CURE und der zartbitteren Elektrizität der BREEDERS in zehn Songs, in denen Pop und Melodie glitzern, aber stetig zu etwas entwickeln, das deutlich dunkler ist.

Nachdem sie einige Jahre in Bands spielte, die sich entweder auflösten oder einfach nichts wurden, hatte Silvi keine Lust mehr, die Revuetänzerin (alias ,Chorus Girl") für andere zu sein und beschloss, auf eigenen Füßen zu stehen.

Der Name der Band speist sich aus eben dieser Ironie. Mit Udo Westhoff am Bass, Michael Boyle am Schlagzeug und Diogo Oliveira an der Gitarre, machte sie sich daran, die Demos umzusetzen, die sie zuvor am Laptop erstellt hatte und die Aufnahmen in den Bear Cave Studios in Köln mit Hi-Fi Politur zu bearbeiten.

Dringt man unter die Oberfläche der perfekten Popsongs, trifft man auf Texte, die sich mit Abschied, Aufgabe, Trauer, Entfremdung und Einsamkeit befassen.

Das Ganze erscheint jedoch absichtlich codiert, verhüllt von metaphysischer Poesie. ,Die meisten Dinge im Leben sind komplex, also sollten auch Texte komplex sein.

Ich mag Umsturz und das Nicht-Offensichtliche." Mit ihrem selbstbetitelten Debüt beleben CHORUSGIRL den Gitarrenpop wieder und bringen das Genre mit frischen Hooks und knackigen Songs voller Herzschmerz, Wut und Entschlossenheit auf Trab.

"A shimmering brand of 4AD-inspired noir pop" - Drowned in Sound "An exotic pop delight, Chorusgirl cite standout 90s bands like Lush and The Breeders among their influences, and can happily live alongside them." - Louder Than War
 
  • Tracklisting
  • 1.1. OH TO BE A DEFECTOR
  • 1.2. NO MOON
  • 1.3. GIRLS OF 1926
  • 1.4. THIS TOWN KILLS
  • 1.5. SWEETNESS AND SLIGHT
  • 1.6. WE CARE ABOUT YOU
  • 1.7. SHIVERS
  • 1.8. DREAM ON BABY BLUE
  • 1.9. ARROWS AND BONES
  • 1.10. WHITEOUT