Katalog

SEPTEMBER GIRLS

AGE OF INDIGNATION (FORTUNA POP!)

SEPTEMBER GIRLS - AGE OF INDIGNATION 95574
Format:
1 CD
Release:
29.04.2016
Label:
FORTUNA POP!
Kat.-Nr.:
95574
Barcode:
5060044172670
Mit "Age Of Indignation" liefern SEPTEMBER GIRLS aus Dublin ein leidenschaftliches musikalisches und politisches Statement ab.

Die zehn Tracks sind voller atmosphärischer Struktur und hartherzigem Noise und befassen sich mit so komplexen Themen wie Feminismus, Religion und dem Leben in Irland, der Albumtitel reflektiert die Wut und ruhelose Unzufriedenheit perfekt.

,Age Of Indignation" folgt auf das Debüt ,Cursing The Sea" von 2014, das Lorbeeren im Guardian, bei The Fly, NME, The Sunday Times, The Observer und Uncut einsammeln konnte.

Das Album beginnt mit dem düsteren Gitarrenriff von "Ghost", bevor die politischen Ansichten mit Songs wie "Jaw On The Floor" in den Vordergrund treten.

,Ghost" wurde von der Feminismus Bewegung und dem 1916er Aufstand in Irland beeinflusst, während ,Catholic Guilt" die Wut auf die katholische Kirche aus der weiblichen Perspektive behandelt und sich dabei am W.B.

Yeats Gedicht ,September 1913" orientiert. Der Titeltrack thematisiert die hässliche Seite der sozialen Medien, wobei sich die erste Single ,Love No One" die Leere der modernen Gesellschaft vornimmt und die Unfähigkeit des Narzissten, wahre Schönheit zu erkennen, anprangert.

Brutal ehrlich und brillant ausgeführt ist ,Age Of Indignation" ein meisterhaftes Album.

Die Psychedelia des Debüts der SEPTEMBER GIRLS bleibt intakt, erscheint hier nur tighter und kontrollierter, während im Untergrund etwas Dunkles und Dringendes rumort.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. GHOST
  • 1.2. JAW ON THE FLOOR
  • 1.3. CATHOLIC GUILT
  • 1.4. BLUE EYES
  • 1.5. AGE OF INDIGNATION
  • 1.6. LOVE NO ONE
  • 1.7. SALVATION
  • 1.8. JOHN OF GODS
  • 1.9. QUICKSAND
  • 1.10. WOLVES