Katalog

NARCOSATANICOS

BODY CULTS (BAD AFRO)

NARCOSATANICOS - BODY CULTS 97330
Format:
1 L+C
Release:
04.11.2016
Label:
BAD AFRO
Kat.-Nr.:
97330
Barcode:
4024572973308
NARCOSATANICOS ist eine Noiserock-Band aus Aarhus, Dänemark, die 2012 gegründet wurde. Das kakophonische Sextett beruft sich auf unzählige Einflüsse aus dem 60er-Proto-Punk, Krautrock, bis hin zu rezenteren Spielarten der Avantgarde und Aggressive Music.

,Body Cults" ist ihr zweites Album und wird am 4. November auf Bad Afro Records veröffentlicht.

Es klingt ein wenig als ob man versehentlich die Tore zur Hölle geöffnet hätte und von einer Wand psychotischen Psychedelic Noise Rocks getroffen worden wäre, die von Luzifer persönlich geschaffen wurde.

Es ist ein akustischer Mindfuck, der von schlechtem Acid, Paranoia und Verzerrung befeuert wird.

Die Band besteht aus drei Gitarren, Bass, Drums und einem Saxophonisten, der wohl sein ganzes Leben damit verbracht hat, sich ,Fun House" von den STOOGES anzuhören, und diese fiese Attacke auf deine Sinne wird dich dennoch abholen.

Die intensive Liveshow von NARCOSATANICOS hat ihnen im skandinavischen Untergrund ein beachtliches Renommee eingebracht und die Band hat etliche europäische Länder betourt und umjubelte Sets auf Festivals wie Roskilde in Dänemark, Eurosonic in den Niederlanden und Oya in Norwegen gespielt.

Ein Grund warum NARCOSATANICOS 'wie ein schlechter Trip klingen, mag ihr Proberaum sein.

Während dem 2. Weltkrieg war der Keller eine Fabrik, die Chemikalien produzierte, und wenn man einen Geigerzähler in den Raum mitbringt, kann man feststellen, dass er noch immer strahlt.

Ohne Scheiß. ,Body Cults" wurde von Thomas Mee und Victor Kim im Sonic Studio aufgenommen und gemischt und von Flemming Rasmuseen im Sweet Silence Studio gemastert.

Artwork von Gregory Jacobsen. ,Vile", die erste Single, erscheint am 29. September.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. VULVIC CHURCH
  • 1.2. VILE
  • 1.3. MANIA
  • 1.4. TELEVISION DREAMS
  • 1.5. MATAMOROS
  • 1.6. VOID KINK
  • 1.7. BLISS