Katalog

VHS

GIFT OF LIFE (LIMITED EDITION COLORED VINYL) (SUICIDE SQUEEZE)

VHS - GIFT OF LIFE (LIMITED EDITION COLORED VINYL) 97354
Format:
1 LPD
Release:
17.06.2016
Label:
SUICIDE SQUEEZE
Kat.-Nr.:
97354
Barcode:
0803238099514
Durchsichtiges Vinyl. ,Gift Of Life", das erste wirkliche Studioalbum von VHS, tritt in die Fußstapfen ihrer vorherigen EPs.

Die selbst aufgenommene Platte vereint die trashige Unzufriedenheit der LOST SOUNDS, die messerscharfen Gitarren der frühen BIG BLACK und den dunklen Hall der ,Only Theatre Of Pain"-Ära CHRISTIAN DEATH.

Das sind natürlich gewagte Vergleiche, aber doch notwendig, um dem Grindsound der Band gerecht zu werden.

Die brutale Lebensrealität des Frontmanns Josh Hageman, der Tag für Tag die Zustände in der medizinischen Versorgung zu sehen bekommt, spielte eine große Rolle in der Thematik des Albums.

Die fatalistischen Ansichten und medizinischen Themen sind am besten im Song ,Wheelchair" zu hören, in dem ein Punkgroove Hagemans erschütternde Beschreibung eines Lebens voller chronischer Schmerzen, mit Medikamenten als einzigem Ausweg, untermalt.

Bei ,Hospital Room", angeführt von metallischen Gitarren, liefern ominöse Akkorde den Soundtrack zu einer Installation von Schmerz und Verzweiflung innerhalb der sterilen Wände der westlichen Medizin.

Anderswo nehmen die Themen Sucht und Ausgeliefertsein universellere Formen an; wie in der gesellschaftskritischen Klage ,Binge Everything" oder der Panoptikums-Paranoia in ,Public Act".

Wer jemals besorgt über die Sterilität des Punk war, dem liefert ,Gift Of Life" den Dreck.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. FULLY REALIZED
  • 1.2. WHEELCHAIR
  • 1.3. HOSPITAL ROOM
  • 1.4. PUBLIC ACT
  • 1.5. CROOKED ECHO
  • 1.6. BINGE EVERYTHING
  • 1.7. ART DECAY
  • 1.8. CONSTANT HISS