Katalog

LIVIN' BLUES

THE GOLDEN YEARS OF DUTCH POP MUSIC (MUSIC ON VINYL)

LIVIN' BLUES - THE GOLDEN YEARS OF DUTCH POP MUSIC 118379
Format:
2 LP
Release:
10.11.2017
Label:
MUSIC ON VINYL
Genre:
Jazz/Blues
Kat.-Nr.:
118379
Barcode:
0602557866032
180G AUDIOPHILES VINYL GATEFOLD SLEEVE REMASTERED FÜR VINYL INKL. DER WICHTIGSTEN HITS & A-SIDES WIE u.a.

, "MURPHY MCCOY", "WANG DANG DOODLE", "L.B. BOOGIE", "BLACK LISA", "BOOGIE WOOGIE WOMAN" INKL.

EINER AUSWAHL VON B-SIDEs UND RELEVANTEN ALBUM TRACKS LIVIN' BLUES wurden im Den Haag der Sechziger von Ted Oberg mit Nicko Christiansen und John Lagrand gegründet.

Der bodenständige Bluesrock der Band funktionierte fast universell, so dass die Band in Polen, England, der Schweiz und natürlich in den gesamten Niederlanden auftrat.

Der ehemalige GOLDEN EARRING Drummer Jaap Eggermont und Produzent/Gitarrist George Kooymans verpassten LIVIN BLUES ihre erste Single "Murpjy McCoy".

Der toughe Bluesrock entwickelte sich mit "Wang Dang Doodle", "L.B. Boogie" und "Boogie Woogie Woman" stetig weiter und resultierte in einer Kooperation mit dem Produzenten Mike Vernon, der bereits mit JOHN MAYALL und FLEETWOOD MAC gearbeitet hatte.

Mit auf diesem Doppelalbum vertreten sind die Single B-Seiten "My Sister Kate", "One Night Blues" oder auch "Bamboozle", "Diving Duck Blues" und viele mehr.

"The Golden Years Of Dutch Pop Music" ist die neue Music On Vinyl Serie aus Compilations von niederländischen Bands, die in den Sechzigern und Siebzigern nicht nur in den Niederlanden, sondern auch weit darüber hinaus Erfolge feierten.

Das ganze Package kommt neu gemastert für Vinyl, in neuem Artwork und mit englischen Linernotes.
 
  • Tracklisting
  • 1.1. MURPHY MC COY
  • 1.2. YOU BETTER WATCH YOURSELF (SONNY BO
  • 1.3. WANG DANG DOODLE
  • 1.4. BLACK LISA (POOR ELIJAH)
  • 1.5. CHOICE
  • 1.6. L.B. BOOGIE
  • 1.7. PLEASE DON'T LEAVE ME
  • 1.8. POINSETTA PETAL
  • 1.9. BOOGIE WOOGIE WOMAN
  • 1.10. SHYLINA
  • 1.11. MYSTERIOUS WAYS
  • 2.1. MY SISTER KATE
  • 2.2. ONE NIGHT BLUES
  • 2.3. CRAZY WOMAN
  • 2.4. RED MOUNTAIN RIVER
  • 2.5. SELECTION
  • 2.6. JOHNNY W
  • 2.7. BLACK PANTHER
  • 2.8. WHEN THE SUN GOES DOWN
  • 2.9. BAMBOOZLE SONG
  • 2.10. SHADY GIRL, SHADY GIRL
  • 2.11. DIVING DUCK BLUES
  • 2.12. AIN'T NO USE CRYING